Tel: +41 44 388 60 80
info@jeko.com
 

Aus Viscom System SA wird SPIE MTS Smart Building SA

Home » SPIE » Aus Viscom System SA wird SPIE MTS Smart Building SA

Montreux, 1. März 2019SPIE MTS AG, eine Tochtergesellschaft der SPIE Schweiz AG und Anbieter von multitechnischen Dienstleistungen, geht einen weiteren Schritt hin zur Harmonisierung ihrer Präsenz auf dem Schweizer Markt. Per 1. März wird aus Viscom System SA die SPIE MTS Smart Building SA.

Seit dem 4. September 2014 ist die Viscom System SA mit Sitz in Montreux und Lonay eine Tochtergesellschaft der SPIE-Gruppe, einem unabhängigen europäischen Marktführer für multitechnische Dienstleistungen in den Bereichen Energie und Kommunikation.

Im März 2017 führte SPIE die verschiedenen Schweizer Tochtergesellschaften zur SPIE Schweiz AG zusammen. Dank der aus dieser Fusion resultierenden Synergien positioniert sich SPIE Schweiz mit ihren Tochtergesellschaften als globaler Partner in den Bereichen Smart City, Smart Building, Energie, Infrastruktur und ICT.

SPIE Schweiz ist mit mehr als 600 Mitarbeitenden einer der grössten Anbieter von sektorübergreifenden ICT- sowie multi-technischen und gebäudespezifischen Dienstleistungen in der Schweiz. Auch mit neuem Namen fördert SPIE MTS Smart Building SA weiterhin Innovationen. „MTS“ steht als Abkürzung für „Multi-Technical Services“ und repräsentiert das Kerngeschäft des Unternehmens. „Der neue Name SPIE MTS Smart Building SA spiegelt unsere drei Werte wider: Nähe, Verantwortung und Leistung“, erklärt Roberto Patera, CEO von SPIE MTS in der Schweiz.

Diese Namensänderung ist ein weiterer Schritt in der dynamischen Entwicklung von SPIE in der Schweiz. SPIE MTS Smart Building SA wird von SPIE Schweiz unterstützt und profitiert von ihrer Expertise bei der Umsetzung komplexer Projekte, um sich als bewährter Dienstleister in den Bereichen Elektrizität, Sicherheit, Telekommunikation, IT-Netze, Heimautomation und Multimedia für diversifizierte private wie auch und öffentliche Kunden zu positionieren. 

 

Über SPIE Schweiz

SPIE Schweiz, eine Tochtergesellschaft der SPIE-Gruppe, dem unabhängigen europäischen Marktführer für multitechnische Dienstleistungen im Energie- und Kommunikationsbereich, ist in den Bereichen ICT, Multitechnik und Facility Management tätig.

Die Divisionen ICS (Information & Communication Services), MTS (Multi-Technical Services), IFS (Integral Facility Services) und E-Mobility bieten an 11 Standorten in der ganzen Schweiz Dienstleistungen an, die den Herausforderungen der Märkte „Smart City“, „Energies“, „e-fficient Buildings“ und „Industry Services“ gerecht werden.

Mit der SPIE-Gruppe und der Global Workspace Alliance verfügt SPIE Schweiz über ein globales Netzwerk, das es ihr ermöglicht, wichtige internationale Mandate in ihrer Gesamtheit anzusprechen. Ergänzt wird dieses Serviceangebot durch ein leistungsfähiges Service Center, das 24 Stunden am Tag in vier Sprachen zur Verfügung steht.

Mit mehr als 46‘500 Mitarbeitern und ein starker lokaler Präsenz erwirtschaftete SPIE 2017 einen Konzernumsatz von 6,1 Milliarden Euro und ein konsolidiertes EBITA von 388 Millionen Euro.

Weitere Informationen finden Sie unter www.spie.ch und https://www.linkedin.com/company/spie-switzerland/

Pressekontakte
SPIE
Pascal Omnès
Directeur de la communication Groupe
Tel. + 33 (0)1 34 41 81 11
pascal.omnes@spie.com

SPIE Schweiz
Oliver Wieczorek
Director Marketing Communication
Tel. + 41 (0)58 301 18 04
oliver.wieczorek@spie.com

Jenni Kommunikation
Sylvana Zimmermann
Tel. +41 (0)44 388 60 80
sylvana.zimmermann@jeko.com

Posted on