Tel: +41 44 388 60 80
info@jeko.com
 

Equinix erweitert Kundenzugang zu Alibaba Cloud in 17 Märkten

Home » Equinix » Equinix erweitert Kundenzugang zu Alibaba Cloud in 17 Märkten

API-Integration mit ECX Fabric ermöglicht den optimierten Zugriff auf die Alibaba Cloud in der EMEA-Region, Nord- und Südamerika sowie im pazifischen Asien

REDWOOD CITY, Calif. – 9. Juli 2020. Equinix, Inc. (Nasdaq: EQIX), global führender Anbieter von Interconnection- und Rechenzentrumsdienstleistungen, erweitert den Zugang zu Alibaba Cloud, dem digitalen Technologie- und Data-Intelligence-Anbieter der Alibaba Group, über Platform Equinix® für Kunden aus 17 Märkten weltweit – darunter, Dubai, Frankfurt, Hongkong, Jakarta, London, Singapur, Sydney, Tokio sowie US-amerikanische Märkte wie Chicago, Dallas und Denver.

Die Erweiterung, zusammen mit der API-basierten Integration in Equinix Cloud Exchange Fabric™ (ECX Fabric™), ermöglicht Unternehmen dieser Märkte den einfachen und privaten Zugriff auf Alibaba Cloud über Platform Equinix.

Laut Analystenhaus Gartner ist Alibaba Cloud der drittgrösste globale „Infrastructure as a Service“ (IaaS) Anbieter und die Nummer eins im asiatisch-pazifischen Raum.[1] Durch die Partnerschaft erhält Alibaba Cloud zudem sicheren und direkten Zugang zu einem umfassenden, vernetzten Ökosystem mit mehr als 9‘700 Kunden, darunter 1‘800 Netzwerkanbieter und mehr als 2‘900 Cloud- und IT-Dienstleister weltweit. Dies steigert die Leistung, verringert Latenzzeiten und erhöht die Verlässlichkeit für Endkunden.

Zahlreiche global tätige Unternehmen betrachten die Cloud als Kerntechnologie für die digitale Transformation und nutzen sie zunehmend, um ihre IT-Systeme zu modernisieren und flexibler zu gestalten. Nach Schätzungen von Gartner wird IaaS im Jahr 2021 weltweit ein Umsatzvolumen von 62 Milliarden US-Dollar und im Prognosezeitraum 2019-2024 ein durchschnittliches jährliches Wachstum (CAGR) von 24 % erreichen.[2] Als zentrale Voraussetzung für die erfolgreiche Transformation müssen Unternehmen gewährleisten, dass sie sicher und nahtlos auf mehrere Cloud-Service-Provider (CSPs), wie z.B. Alibaba Cloud, zugreifen können.

Im Hinblick auf die steigende Marktnachfrage wurde Alibaba Cloud per API in ECX Fabric integriert, um den Zugang zu privaten, direkten Verbindungen zur Cloud für Unternehmen zu erleichtern. Kunden können bei Bedarf binnen weniger Minuten über ein einziges Portal in jedem der 45 ECX Fabric-Märkte private Verbindungen zu Alibaba Cloud herstellen und verwalten.

 

Highlights

  • Der Marktanteil der Alibaba Group auf dem globalen IaaS-Markt stieg laut Gartner von 7,7 % im Jahr 2018 auf 9,1 % im Jahr 2019.[3] Zur Unterstützung des wachsenden internationalen Geschäfts verteilt Alibaba Cloud seine IT-Infrastruktur über Platform Equinix in 17 Märkten in der EMEA-Region, in Nord- und Südamerika und im asiatisch-pazifischen Raum. Der Anbieter bedient:
    • Drei Märkte in EMEA: Dubai, Frankfurt und London
    • Neun amerikanische Märkte: Chicago, Dallas, Denver, Los Angeles, Miami, New York, Seattle, Silicon Valley und Washington, D.C.
    • Fünf asiatisch-pazifische Märkte: Hongkong, Jakarta, Singapur, Sydney und Tokio

  • IT-Entscheidungsträger internationaler Unternehmen müssen in einer zunehmend dynamischen Welt handlungsfähig bleiben. Um dies zu gewährleisten, treiben viele die digitale Transformation des Unternehmens voran und setzen weiterhin prioritär auf die Einführung von Hybrid- und Multi-Cloud-Lösungen. Platform Equinix stellt in den Märkten, die abgedeckt werden, mehr als 40 % der öffentlichen Cloud-Zugänge her und ist in diesem Bereich weltweiter Marktführer. Somit ist diese Plattform für jedes Unternehmen unerlässlich, welches hybride Multi-Cloud-Systeme an der Digital Edge einsetzt.

 

  • Eine private Anbindung an strategische Cloud-Serviceprovider ist essentiell, da im Zuge der digitalen Transformation der Bedarf an lokalen digitalen Diensten an der „Digital Edge“ stetig zunimmt. Laut der 3. Ausgabe des Global Interconnection Index (GXI), einer von Equinix veröffentlichten Marktstudie, stellt die direkte Anbindung an mehrere Clouds und IT-Services über mehrere Edge-Standorte und Cloud-Regionen hinweg eins der wichtigsten und schnellsten Nutzungsbeispiele für Interconnection-Bandbreite dar. Schätzungen zufolge wird dieser Bereich bis 2022 um das 13-fache wachsen.

 

Zitate

  • Shunmin Zhu, Researcher of Network Products, Alibaba Cloud Intelligence

„Die globale Plattform von Equinix und ihre ständig wachsende Reichweite haben es Alibaba Cloud leicht gemacht, in neue Märkte zu expandieren und unseren Kunden über Platform Equinix und Equinix Cloud Exchange Fabric den Zugang zu einem reichhaltigen Ökosystem von Cloud-Service-Providern bereitzustellen. Diese wertvolle und weiter wachsende Zusammenarbeit ermöglicht es uns, noch mehr Flexibilität und Sicherheit zu bieten und gleichzeitig unsere Dienstleistungen näher an die Unternehmen heranzutragen, ohne dabei Kompromisse bezüglich der Geschwindigkeit oder Leistung eingehen zu müssen.“ 

 

  • Royce Thomas, Senior Vice President, Global Account Management, Equinix

„Wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit mit Alibaba Cloud in neuen Metropolregionen auf der ganzen Welt zu vertiefen. In der heutigen digitalen Wirtschaft ist die Bereitstellung von Cloud Computing für Unternehmen zur obersten Priorität geworden. Der direkte Zugang zu Anbietern von Cloud-Diensten wie Alibaba Cloud über Hochgeschwindigkeitsverbindungen mit geringer Latenz verschafft Unternehmen Wettbewerbsvorteile und erlaubt es ihnen, die Möglichkeiten der Cloud voll auszuschöpfen. Es freut uns, mit Alibaba Cloud das Ziel gemein zu haben, Unternehmen bei der Suche nach Diensten, der Anbindung an diese und dem Aufbau wertvoller Beziehungen zu ihren Geschäftspartnern zu unterstützen. Diese erhöhte Reichweite ist ein Schritt in der fortlaufenden Kooperation mit Alibaba Cloud. Dank dieser Partnerschaft ist es uns noch besser möglich, Unternehmen dabei unterstützen, ihre digitalen Prozesse rund um den Globus zu beschleunigen.“

  

Zusätzliche Ressourcen

 

Über Equinix

Equinix, Inc. (NASDAQ: EQIX) verbindet führende Unternehmen mit Kunden, Mitarbeitern und Partnern über seine Hochleistungsrechenzentren mit dem weltweit grössten Interconnection-Angebot. Bei Equinix kommen Unternehmen in mehr als 55 Märkten zusammen, um neue Geschäftsmöglichkeiten wahrzunehmen, ihren Erfolg zu steigern und IT- und Cloud-Strategien auszubauen. https://de.equinix.ch/.

 

Vorausschauende Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die auf den gegenwärtigen Erwartungen, Prognosen und Annahmen basieren und gewisse Risiken und Unsicherheiten einschliessen, aufgrund derer tatsächliche Ergebnisse massgeblich von den Darstellungen der zukunftsbezogenen Aussagen abweichen können. Zu den Faktoren, die zu Abweichungen führen können, zählen insbesondere, aber nicht ausschliesslich: die Herausforderungen beim Erwerb, Betrieb und Bau von IBX-Zentren sowie der Entwicklung, Bereitstellung und Lieferung von Equinix-Services; unvorhergesehene Kosten oder Schwierigkeiten bei der Integration von Rechenzentren oder Unternehmen, die Equinix akquiriert hat oder akquirieren möchte; das Nichtzustandekommen signifikanter Umsätze durch Kunden in kürzlich erbauten oder erworbenen Rechenzentren; ein fehlender Abschluss von Finanzierungsvereinbarungen im beabsichtigten Zeitrahmen; der Wettbewerb mit bestehenden und neuen Wettbewerbern; die Fähigkeit, einen ausreichenden Cashflow zu generieren oder anderweitig Mittel zu erhalten, um neue oder ausstehende Verbindlichkeiten zu zahlen; der Verlust oder der Rückgang der Geschäfte mit unseren Grosskunden; andere Risiken, die in den jeweiligen Meldungen von Equinix an die Securities and Exchange Commission beschrieben werden. Informationen stellen insbesondere die aktuellen Quartals- und Jahresberichte von Equinix zur Verfügung, die bei der Securities and Exchange Commission eingereicht wurden und deren Kopien auf Anfrage bei Equinix erhältlich sind. Equinix übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Informationen zu aktualisieren.

[1] Gartner – Marktanteil: IT-Dienstleistungen weltweit 2019, April 2020, Super-Region: Pazifisches Asien

[2] Gartner – Prognose: Öffentliche Cloud-Dienste, weltweit, 2018-2024, 1Q20-Update, Mai 2020

[3] Gartner – Marktanteil: IT-Dienstleistungen weltweit 2019, April 2020: Infrastructure as a Service

 

Medienkontakte
Equinix
Roberto Cazzetta
+41 44 355 69 31
roberto.cazzetta@eu.equinix.com

Jenni Kommunikation
Sylvana Zimmermann
+41 44 388 60 80
sylvana.zimmerman@jeko.com

Posted on