Tel: +41 44 388 60 80
info@jeko.com
 

Equinix und VMware schliessen Partnerschaft zur Beschleunigung hybrider Cloud-Transformationen in Unternehmen

Home » Equinix » Equinix und VMware schliessen Partnerschaft zur Beschleunigung hybrider Cloud-Transformationen in Unternehmen

VMware unterstützt Equinix als Anbieter globaler Colocation-Dienste für VMware Cloud on Dell EMC

 Redwood City, 28. August 2019  Equinix, Inc. (Nasdaq: EQIX), der globale Anbieter von Interconnection- und Rechenzentrumsdienstleistungen, baut seine Partnerschaft mit VMware weiter aus. Ziel dieser vertieften Zusammenarbeit ist die Bereitstellung von VMware Cloud on Dell EMC auf der Platform Equinix®.

Die digitale Transformation ist ein zunehmend komplexes Unterfangen. Für Unternehmen steht dabei im Vordergrund, die Verfügbarkeit, Performanz, Sicherheit und Zuverlässigkeit zahlreicher Anwendungen zu gewährleisten und dabei gleichzeitig kostengünstig und skalierbar zu arbeiten. Um diesen sich stetig ändernden Anforderungen gerecht zu werden, entwickeln Equinix und VMware gemeinsam neue Lösungen. Diese ermöglichen es Unternehmen, hybride Cloud-Transformationen auf Basis von VMware Cloud on Dell EMC in Equinix International Business Exchange™ (IBX®)-Rechenzentren zeitnah umzusetzen.

Als vollständig gemanagter Cloud-Service vereint VMware Cloud on Dell EMC die einfache Handhabung, Agilität und Wirtschaftlichkeit der öffentlichen Cloud mit der Sicherheit, Kontrolle und Leistungsfähigkeit lokaler Infrastrukturen. Equinix Cloud Exchange Fabric™ (ECX Fabric™) – ein Interconnection-Dienst der Platform Equinix – erlaubt es Unternehmen, ab sofort die Vorteile privater und sicherer Multicloud-Konnektivität zu nutzen und hybride Cloud-Infrastrukturen in kürzester Zeit bereitzustellen. Dank des Zugangs zu den umfassenden digitalen Ökosystemen, die bei Equinix angesiedelt sind, erhalten Kunden Zugang zu potenziell Tausenden neuen globalen Partnern, mit denen sie sich über ECX Fabric verbinden können.

Highlights

  • Im Rahmen der erweiterten Partnerschaft wird VMware das Leistungsportfolio von Equinix in seiner Rolle als globaler Colocation-Anbieter für VMware Cloud on Dell EMC durch branchenführende Systeme und Datenspeicher sowie zukunftsweisende Innovationen im Bereich hybrider Cloud-Infrastrukturen unterstützen.
  • Equinix und VMware kooperieren bereits seit 2013, um gemeinsam Lösungen für hybride Cloud-Infrastrukturen Damit unterstützen sie „Global 2000“-Unternehmen bei der Herausforderung, stetig wachsende Workloads und Datenvolumina zu bewältigen und immer komplexere Anwendungslandschaften zu betreiben. Die intensivierte Zusammen­arbeit gibt Kunden die Möglichkeit, komplexe hybride Multicloud-Bereitstellungen einfacher zu implementieren und öffentliche Cloud- und Edge-Implementierungen im Rahmen ihrer digitalen Transformation schneller voranzutreiben.
  • Mit dem Ziel, AWS Direct Connect-Nutzern die Bereitstellung hybrider Cloud-Lösungen zu erleichtern, bietet Equinix seit August 2018 gemeinsam mit VMware private Anbindungen an VMware Cloud on AWS über AWS Direct Connect in Equinix IBX-Rechenzentren weltweit an.
  • ECX Fabric ist ein SDN-fähiger On-Demand-Interconnection-Dienst, der Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Anforderungen rund um das Thema digitale Transformation unterstützt. Mithilfe von ECX Fabric können Unternehmen ihre eigene, verteilte Infrastruktur untereinander sowie mit beliebigen anderen Unternehmen, einschliesslich der weltweit grössten Netzwerk- und Cloud-Anbieter, über die Platform Equinix verbinden.
  • Eine direkte und private Anbindung an strategische Cloud-Service-Provider ist unerlässlich, da im Zuge der digitalen Transformation der Bedarf an lokalen digitalen Diensten an der Digital Edge stetig zunimmt. Laut der Ausgabe des Global Interconnection Index (GXI), einer von Equinix veröffentlichten Marktstudie, wird die Interconnection-Bandbreite zwischen Unternehmen und Cloud-/IT-Anbietern bis 2021 jährlich voraussichtlich um 98 % wachsen. Hiervon profitieren Unternehmen, die neue digitale Dienste aufbauen bzw. bestehende Workloads auf Cloud-Plattformen von Drittanbietern verlagern.

 

Zitate 

Rick Villars, Research Vice President, Datacenter & Cloud, IDC
„Digitale Unternehmen kommen um eine IT-Transformation nicht umhin. Dazu gehört auch eine Strategie für die umfassende Modernisierung der Workloads, um die vollständige Automatisierung und kontinuierliche Optimierung der Anwendungen zu ermöglichen. Der Wechsel zu einem vernetzten, hybriden Cloud-Modell, das eine optimale Platzierung und unkomplizierte Verlagerung von Workloads in mehreren gemeinsam genutzten und dedizierten Cloud-Umgebungen auf der Grundlage von Latenz-, Resilienz- und Datensicherheitsanforderungen ermöglicht, ist der entscheidende erste Schritt in der Umsetzung dieser Transformation. Durch die Integration von Lösungen wie VMware Cloud on Dell EMC in die Equinix Interconnection-Plattform steht Unternehmen eine bestens vernetzte und hybride Cloud-fähige Technologie zur Verfügung, um der zunehmenden Komplexität und steigenden Flut von Anwendungen in der digitalen Welt schnell und gezielt zu begegnen.“

 Pat Gelsinger, CEO, VMware
„Die schnelle Einbettung hybrider Cloud-Architekturen in die Unternehmens-IT-Infrastruktur ermöglicht ein höheres Mass an Agilität, Sicherheit und Verfügbarkeit als je zuvor. Equinix und VMware sind bereits seit mehreren Jahren Partner und zählen den Grossteil der „Global 2000“-Unternehmen zu ihrem gemeinsamen Kundenstamm. Unsere verstärkte Partnerschaft wird es diesen gemeinsamen Kunden ermöglichen, die Vorteile von Equinix Leistungs­fähigkeit als Unternehmen und der führenden VMware Cloud on Dell EMC-Lösung optimal zu nutzen. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit Equinix und das gemeinsame Portfolio an hybriden Cloud-Lösungen, mit denen wir die digitale Transformation unserer Kunden massgeblich vorantreiben.“

 Charles Meyers, CEO, Equinix
„Durch die Zusammenarbeit bei der Bereitstellung hybrider Cloud-Services ist es Equinix und VMware möglich, eine digitale Grundlage für die Transformation im Sinne der „Cloud-first“-Strategie zu schaffen. Gemeinsam mit VMware erfinden wir hybride Cloud- Infrastrukturen auf Basis des bahnbrechenden VMware Cloud on Dell EMC-Service von Grund auf neu, um alle heutigen Anforderungen an Sicherheit, Leistung und Verfügbarkeit zu erfüllen. Kunden werden künftig in der Lage sein, die erstklassige Rechner-, Speicher- und Netzwerktechnologie von VMware mit der Leistung unserer globalen Interconnection-Plattform zu kombinieren – so wird die hybride Multicloud für digitale Unternehmen Realität.“

 

 Zusätzliche Ressourcen

 

Über Equinix

Equinix, Inc. (NASDAQ: EQIX) verbindet führende Unternehmen mit ihren Kunden, Mitarbeitern und Partnern über seine Hochleistungsrechenzentren mit dem weltweit grössten Interconnection-Angebot. Bei Equinix kommen Unternehmen in 52 Märkten auf fünf Kontinenten zusammen, um neue Geschäftsmöglichkeiten wahrzunehmen, ihren Erfolg zu steigern und IT- und Cloud-Strategien auszubauen. In einer digitalen Wirtschaft, in welcher Geschäftsmodelle von Unternehmen zunehmend miteinander verflochten sind, ist Interkonnektivität der Schlüssel zum Erfolg. Equinix betreibt weltweit die einzige Interconnection-Plattform und schafft somit neue Möglichkeiten, die einzig entstehen wenn Unternehmen zusammenkommen. Weitere Informationen zu Equinix sind online abrufbar unter https://de.equinix.ch/

 

Vorausschauende Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die auf den gegenwärtigen Erwartungen, Prognosen und Annahmen basieren und gewisse Risiken und Unsicherheiten einschliessen, aufgrund derer tatsächliche Ergebnisse massgeblich von den Darstellungen der zukunftsbezogenen Aussagen abweichen können. Zu den Faktoren, die zu Abweichungen führen können, zählen insbesondere, aber nicht ausschliesslich: die Herausforderungen beim Erwerb, Betrieb und Bau von IBX-Zentren sowie der Entwicklung, Bereitstellung und Lieferung von Equinix-Services; unvorhergesehene Kosten oder Schwierigkeiten bei der Integration von Rechenzentren oder Unternehmen, die Equinix akquiriert hat oder akquirieren möchte; das Nichtzustandekommen signifikanter Umsätze durch Kunden in kürzlich erbauten oder erworbenen Rechenzentren; ein fehlender Abschluss von Finanzierungsvereinbarungen im beabsichtigten Zeitrahmen; der Wettbewerb mit bestehenden und neuen Wettbewerbern; die Fähigkeit, einen ausreichenden Cashflow zu generieren oder anderweitig Mittel zu erhalten, um neue oder ausstehende Verbindlichkeiten zu zahlen; der Verlust oder der Rückgang der Geschäfte mit unseren Grosskunden; andere Risiken, die in den jeweiligen Meldungen von Equinix an die Securities and Exchange Commission beschrieben werden. Informationen stellen insbesondere die aktuellen Quartals- und Jahresberichte von Equinix zur Verfügung, die bei der Securities and Exchange Commission eingereicht wurden und deren Kopien auf Anfrage bei Equinix erhältlich sind. Equinix übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsbezogenen Informationen zu aktualisieren.

Medienkontakte
Equinix
Roberto Cazzetta
+41 44 355 69 31
roberto.cazzetta@eu.equinix.com

Jenni Kommunikation
Sylvana Zimmermann
+41 44 388 60 80
sylvana.zimmerman@jeko.com

Posted on