Tel: +41 44 388 60 80
info@jeko.com
 

HoloCare ist einer der #EUvsVirus Hackathon Gewinner

Home » Sopra Steria » HoloCare ist einer der #EUvsVirus Hackathon Gewinner

Zürich, 5. Mai 2020 – Sopra Steria, ein führendes europäisches Unternehmen in den Bereichen Beratung, digitale Dienstleistungen und Softwareentwicklung, ist stolz darauf, bekannt zu geben, dass HoloCare den #EUvsVirus Hackathon im Bereich Remote Working & Education – Efficient Remote Working gewonnen hat. Dieser Hackathon wurde von der Europäischen Kommission ins Leben gerufen, um die Innovation im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie zu fördern. Vom 24. bis 26. April wurden 2‘100 Projekte von mehr als 20‘000 Teilnehmern eingereicht. HoloCare hob sich von der Konkurrenz ab, indem es die Arzt-Patienten-Beziehung mit seiner holografischen Visualisierungstechnologie, die Mixed-Reality-Lösungen für den Gesundheitssektor bietet, neu erfand.

HoloCare wurde von unseren Teams in Sopra Steria Norwegen entwickelt und macht es dem Fachpersonal im Gesundheitswesen möglich, aus sicherer Entfernung zu praktizieren und gleichzeitig die Behandlungsqualität der Spitäler zu gewährleisten. Die Teams von Sopra Steria Norwegen entwickelten eine Lösung mit Unity 3D, einer Echtzeit-Entwicklungsplattform, die es den Medizinern ermöglicht, diagnostische Daten hands-free und in 3D zu visualisieren.

So kann HoloCare helfen, die Covid-19-Pandemie zu bekämpfen:

  • Einschränkung der Patientenbesuche in isolierten Räumlichkeiten und stattdessen behandelnde Ärzte als Hologramm visualisieren
  • Schutz des besonders wichtigen Gesundheitspersonals und Ermöglichung einer Teilnahme an virtuellen multidisziplinären Teamsitzungen
  • Vermeidung von Kreuzkontaminierungen zwischen Spitälern und Abteilungen sowie unnötigen Kontakten zwischen dem behandelnden Arzt und Patienten
  • Begrenzung des Kontaminationsrisikos von medizinischen Geräten
  • Verbesserung der Zusammenarbeit mit Spitälern aus der Ferne sowie eine intelligentere und effizientere Nutzung aller Schlüsselressourcen

 

Heute ist HoloCare eine globale, auf Cloud-Technologie basierende Plattform, die Spitälern Zugänglichkeit und Skalierbarkeit bietet und innovative Technologien wie 3D, HoloLens 2 sowie Hologramme zur Vorbereitung von grossen Operationen integriert. Der nächste Schritt besteht darin, Ärzten HoloCare zur Verfügung zu stellen, um festzustellen, wie diese Lösung dazu beitragen kann eine direkte Interaktion zwischen Patienten und behandelnden Ärzten und somit das Kontaminierungsrisiko zu reduzieren.

 

Über Sopra Steria

Als ein führender europäischer Management- und Technologieberater unterstützt Sopra Steria seine Kunden dabei, die digitale Transformation voranzutreiben und konkrete und nachhaltige Ergebnisse zu erzielen. Sopra Steria bietet mit Beratung, Digitalisierung und Softwareentwicklung umfassende End-to-End-Lösungen, die große Unternehmen und Behörden wettbewerbs- und leistungsfähiger machen – und zwar auf Grundlage tiefgehender Branchenexpertise, innovativer Technologien und eines kollaborativen Ansatzes. Das Unternehmen stellt die Menschen in den Mittelpunkt seines Handelns mit dem Ziel, digitale Technologien optimal zu nutzen und eine positive Zukunft für seine Kunden zu gestalten. Mit 46‘000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 25 Ländern erzielte der Konzern 2019 einen Umsatz von 4,4 Milliarden Euro.

 

The world is how we shape it.

 

Die Sopra Steria Group (SOP) ist an der Euronext Paris (Compartiment A) gelistet − ISIN: FR0000050809
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Website www.soprasteria.ch

 

Kontakt

Sabrina Heinicke, Tel.: +41 (0) 44 734 83 25 – Communications.CH@soprasteria.com

 

 

Posted on