Tel: +41 44 388 60 80
info@jeko.com
 

Karakun feiert ersten Geburtstag

Home » Karakun » Karakun feiert ersten Geburtstag

Basel, 1. April 2019. Die Karakun AG, Basler Entwicklungsschmiede von Individual­software für Unternehmen und Organisationen auf Basis der Java-Plattform und Web-Technologien, feiert heute ihren ersten Geburtstag. Bereits Ende 2018 hat Karakun den Break-Even geschafft. Aktuell sind 45 Mitarbeitende beschäftigt, nach weiteren wird gesucht. Die Karakun AG ist komplett in privater Hand.

Heute vor einem Jahr nahm die Karakun AG ihre Tätigkeit am Markt auf. Gestartet mit knapp 30 Beschäftigten umfasst die Firma heute schon 45 Mitarbeitende – überwiegend aus den Sektoren Software Engineering, Consulting und User Interface Design. Verstärkung in den Bereichen UX sowie Software­entwicklung wird aktuell gesucht. Kernkompetenz des Geburtstagskindes ist die agile Entwicklung von Individualsoftware für Unternehmen und Organisationen auf Basis der Java-Plattform und Web-Technologien. In den kommenden Jahren plant Karakun verstärkt den Auf- und Ausbau seines Produktgeschäfts.

Der Start war fulminant: Karakun hat bereits Ende 2018 den Break-Even erreicht. Massgeblich dazu beigetragen haben die hervorragenden Ingenieure, ein brillantes Team und dessen umfangreiches Netzwerk. Die Geschicke von Karakun verantwortet die vierköpfige Geschäftsleitung, bestehend aus CEO Elisabeth Maier sowie Hans-Dirk Walter, Dirk Krampe und Stephan Huber. Die Karakun AG ist komplett in privater Hand. Hauptstandort ist Basel; ein Büro in Deutschland sowie ein Offshoring-Standort sind für 2019 in Planung.

Typische Lösungsprojekte bei Karakun werden hauptsächlich in der Finanzbranche (Banken und Versicherungen), im Automobil­umfeld (Messdatenverwaltung), im Bereich Life Sciences sowie in der Logistik (Fracht) umgesetzt. Hier engagiert sich Karakun auch zunehmend mit den Themen Internet of Things (IoT) sowie Big Data und hilft Unternehmen, ihre Lösungen Cloud-fähig zu machen.

Produkteseitig ist Volta, die cloudbasierte Branchensoftware für die Schweizer Elektroindustrie, seit Dezember letzten Jahres ein Teil von Karakun. Ein weiteres Produkt der Entwicklungs­schmiede bietet Unterstützung bei der effizienten Implementierung von massgeschneiderten Suchlösungen. Hier punktet Karakun mit Experten aus den Bereichen Sprach­verarbeitung und Künstliche Intelligenz. Aktuell entwickelt Karakun mit Hilfe von Sponsoren eine Open Source Lösung für die in Java 11 entfallene Java Web Start Funktionalität.

Karakun hat fünf Java Champions in seinen Reihen. Java Champions sind von der internationalen Java Community ernannte und anerkannte Top Experten. Zudem arbeiten für Karakun auch Hochschuldozenten und Autoren anerkannter Fachbücher. CEO Elisabeth Maier erklärt: «Ob in Form von Tagungs-Vorträgen, dem Sponsoring von Konferenzteilnahmen, dem Engagement in oder der Leitung von Programmkomitees – wir ermuntern unsere Mitarbeitenden, sich aktiv in der Community einzubringen. Gleichzeitig unterstützen wir sie mit einem grosszügigen Weiterbildungskonzept bei ihrer beruflichen Entwicklung. Intern setzen wir auf flache Hierarchien und auf die starke Einbeziehung des Teams.»

Zweimal im Jahr bietet Karakun seinen Mitarbeitenden die Möglichkeit, sich für ein Code Camp mehrere Tage in die Berge zurückzuziehen, um dort neue Technologien auszuprobieren und innovative Ideen umzusetzen. Zu diesen und ähnlichen Veranstaltungen wie Hackergarten und Hackathons, lädt Karakun auch seine Kunden ein. Beim jährlichen Continuous Improvement Workshop (CIW) trifft sich die gesamte Belegschaft, um strategische Themen zu diskutieren und neue verbesserte Ansätze für die Zusammenarbeit zu erarbeiten.

In der Entwickler- und Java Community engagiert sich Karakun auf vielfältige Weise: Neben dem unter dev.karakun.com erreichbaren «Karakun Developer Hub» – einem Webportal von Entwicklern für Entwickler – ist Karakun seit März 2019 Mitglied des Vereins BaselOne. In diesem gestaltet und organisiert Karakun mit weiteren Firmen-Mitgliedern die gleichnamige Entwicklerkonferenz in Basel. Weitere Mitgliedschaften umfassen Swiss Made Software, SwissICT sowie die Java User Group Schweiz. Karakun ist zudem Solution Member der Eclipse Foundation.

 

Über Karakun AG

Die Karakun AG wurde 2018 gegründet und beschäftigt mehr als 45 Mitarbeitende in der Schweiz und in Deutschland. Kernkompetenz ist die agile Entwicklung von Individualsoftware für Unternehmen und Organisationen auf Basis der Java-Plattform und Web-Technologien. Dabei wird besonders viel Wert auf Anwendungen gelegt, die ihre Nutzer bestmöglich bei ihrer Arbeit unterstützen.

Das Unternehmen berät und schult Kunden bei der Technologie-Evaluation sowie bei der Verbesserung ihrer Software-Entwicklung. Zu den Softwareingenieuren, Consultants und Trainern der Karakun AG gehören mehrere Java Champions, JavaOne Rockstars, Buchautoren und Hochschuldozenten.

Weitere Informationen unter www.karakun.com

Medienkontakte
Dirk Kress
Karakun AG
+41 61 551 36 36
dirk.kress@karakun.com

Sylvana Zimmermann
Jenni Kommunikation
+41 44 388 60 80
Sylvana.zimmermann@jeko.com

 

 

Posted on