Lenovo stellt neues ThinkEdge-Portfolio an Embedded Computern vor

Home » Lenovo » Lenovo stellt neues ThinkEdge-Portfolio an Embedded Computern vor

Die neuen ThinkEdge SE30 und SE50 ermöglichen die digitale Transformation für das Gesundheitswesen, den Einzelhandel, die Fertigung und alle datenabhängigen Branchen
 
Zürich, 2. März 2021 – Lenovo hat im Rahmen der virtuellen Messe Embedded World 2021 DIGITAL sein komplett neues Portfolio an Embedded-Computern für den Edge-Bereich vorgestellt. Aufbauend auf dem bestehenden Edge-Portfolio von Lenovo sind die ThinkEdge-Geräte – der neue ThinkEdge SE30 und ThinkEdge SE50 – klein, robust und leistungsstark genug, um die anspruchsvollen Anforderungen an die Datenverarbeitung, Sicherheit und Skalierbarkeit im Edge-Bereich zu erfüllen.

Beschleunigung der Produktivität
Schätzungen zufolge werden bis zum Jahr 2025 75 Prozent der von Unternehmen generierten Daten durch Edge Computing verarbeitet werden. Die globale Pandemie ist zu einem Katalysator für die digitale Transformation geworden und hat den Vorstoss zum Edge Computing für viele Unternehmensebenen beschleunigt.
Edge-Computing-Anwendungen sind zahlreich und wachsen schnell. Einzelhändler implementieren mehr automatisierte Kassen und dynamische Beschilderung, Echtzeitüberwachung des Ladenverkehrs, Inventur und Fulfillment. Hersteller automatisieren ihre Montagelinien mit vorausschauenden Wartungsmeldungen und nutzen intelligente Kameras für Sicherheits- und Qualitätskontrollen. Das Gesundheitswesen setzt auf Edge Computing für die Fernüberwachung von Patienten und die Integration medizinischer Geräte. Mit dem steigenden Bedarf an leistungsstarken Echtzeit-Einblicken in allen Branchen wird der Edge-Bereich unerlässlich und komplexer als je zuvor.

Die von Lenovo im Dezember 2020 durchgeführte Umfrage unter IT-Führungskräften und Managern ergab, dass Edge-Computing-Lösungen eine dringende Priorität darstellen und ihre Einführung auf der Überholspur ist. 59 Prozent der Befragten gaben an, dass sie “innerhalb der nächsten sechs Monate neue Edge-Computing-Lösungen implementieren wollen.” Und 82 Prozent gaben an, dass “Echtzeit-Datenerfassung und -analyse der Bereich ist, in dem Edge-Lösungen den grössten Einfluss auf ihr Geschäft haben.”

ThinkEdge Portfolio
Die neuen Lenovo ThinkEdge Geräte werden von Intel® angetrieben und sind für die Datenanforderungen von morgen konzipiert. Die Embedded Edge Computer sind für Kunden gedacht, die schnellere Rechenleistung, mehr Sicherheit und Skalierbarkeit benötigen. Mit den richtigen Daten, die im entscheidenden Moment zuverlässig zur Verfügung stehen, können Unternehmen effizienter, intelligenter und wettbewerbsfähiger sein.

“Edge Computing ist eine unverzichtbare Infrastruktur für die intelligente Transformation im Unternehmen”, sagt Jon Pershke, Vice President of Strategy and Emerging Business bei Lenovos Intelligent Devices Group. “Die neuen Produkte im ThinkEdge-Portfolio sind zweckmässige Geräte, die für die Vernetzung vor Ort oder die Einbettung in Lösungen entwickelt wurden, um den Kunden von Lenovo einen Vorteil bei Leistung, Sicherheit und Skalierbarkeit zu verschaffen.”

Der neue ThinkEdge SE30 ist ein kleines und robustes Compute-Gerät für Edge-Workloads. Es enthält die neuesten Intel® Core™ i5 vPro® Prozessoren der 11. Generation für Industrial Computing. Der Prozessor verbessert die Rechenleistung, beschleunigt KI-Workloads und ist für die Herausforderungen von Edge-Implementierungen in Unternehmen mit erweiterter Temperaturunterstützung von -20 bis +60 Grad Celsius, langlebiger Zuverlässigkeit sowie erweiterten Sicherheits- und Verwaltungsfunktionen ausgelegt.

Der ThinkEdge SE30 wird weltweit mit 4G-Unterstützung starten und in der zweiten Hälfte dieses Jahres 5G-Verfügbarkeit mit Unterstützung der wichtigsten Netzbetreiber bekommen. 5G-Edge-Geräte verbessern die drahtlose Konnektivität, so dass sie mit der niedrigen Latenz, der hohen Zuverlässigkeit und der hohen Kapazität bestehender drahtgebundener Lösungen mithalten können, und das bei verbesserter Agilität der Funktionen und besserer Investitionsrentabilität.

Zu den Embedded-Anwendungen für den ThinkEdge SE30 gehören unter anderem Kioske und Geldautomaten für den intelligenten Einzelhandel, automatisierte Produktionslinien in der Fertigung und die Überwachung von medizinischen Geräten im Gesundheitswesen.

Key Features:

  • Intel® Core™ vPro® Prozessoren der 11. Generation für Industrial Computing
  • Bis zu 16GB Arbeitsspeicher und 1TB Speicher[i]
  • Lüfterlos, Betriebstemperaturbereich von -20 bis 60 Grad Celsius
  • Sowohl 4G-1- als auch 5G-1-Module

Der neue ThinkEdge SE50 ist für vielseitige Anwendungen konzipiert, die höhere Analysen und Datenverarbeitung im Edge Computing erfordern. Das eingebettete Edge-Compute-Gerät enthält einen Intel Core i5 oder i7 vPro Prozessor für industrielles Computing und bis zu 32 GB Speicher.

Endnutzer können den ThinkEdge SE50 nutzen, um Echtzeitdaten von verteilten IoT-Geräten zu aggregieren und zu analysieren. Dieses intelligente Edge-Gerät kann nur relevante IoT-Daten filtern und über das WAN an die Cloud oder das Rechenzentrum weiterleiten. Kunden haben die Möglichkeit, ihre Edge-KI-Strategie mit modernstem Silizium und optimierter Software unter Verwendung des OpenVINO™Toolkits zu erweitern.

Key Features:

  • Intel® Core™ i7 bzw. i5 vPro® Prozessoren der 11. Generation für Industrial Computing
  • 32GB Arbeitsspeicher und bis zu 2TB Speicher[ii]
  • Lüfterlos, Betriebstemperaturbereich von 0 bis 50 Grad Celsius und IP50-Schutz
  • 2-Liter-Design mit vollständiger Industrial I/O

Lenovos Lösungen verschaffen Kunden einen Vorsprung
Das gleiche Engagement für kontinuierliche Innovation, das Lenovo zum weltweit führenden PC-Hersteller macht, bildet auch die Grundlage für die Roadmap für Edge-Geräte. Lenovos Portfolio an ThinkEdge Geräten bietet Unternehmen die Flexibilität, das zu spezifizieren, was sie heute benötigen, und gleichzeitig die Möglichkeit, die Verarbeitungskapazität für zukünftige Funktionen zu erweitern.

Das ThinkEdge Portfolio wird von einer wachsenden Gruppe von branchenführenden Softwareanbietern, OEMs und Systemintegratoren unterstützt, um Geräte zu liefern, die ein Teil des gesamten Ökosystems werden. Zu den zertifizierten ThinkEdge Lösungspartnern gehören Telit, IMS Evolve, Software AG und viele mehr.

ThinkEdge Geräte sind ideal, um in Kundenlösungen integriert zu werden, um Arbeit zu verrichten, um Markteinführung zu beschleunigen und die Effizienz für OEMs zu verbessern. Lenovo bietet über seinen Geschäftsbereich OEM Solutions sichere, zuverlässige Hardware und Dienstleistungen für die Entwicklung spezieller Geräte und die Lösung von Branchenproblemen.

Verfügbarkeit
Das Lenovo ThinkEdge SE30 und SE50 sind ab Mitte 2021 in ausgewählten Märkten weltweit erhältlich, weitere Informationen bietet die ThinkEdge Website.

Über Lenovo
Lenovo (HKSE: 992) (ADR: LNVGY) ist ein Fortune 500 Unternehmen mit einem Umsatz von 50 Milliarden US-Dollar und 57‘000 Mitarbeitern, das in 180 Märkten weltweit tätig ist. Wir konzentrieren uns auf eine mutige Vision, intelligentere Technologien für alle zu schaffen und entwickeln weltweit neue Technologien, die eine integrativere, vertrauenswürdigere und nachhaltigere digitale Gesellschaft ermöglichen. Durch das Design, die Entwicklung und den Aufbau des weltweit umfassendsten Portfolios an intelligenten Geräten und Infrastrukturen weisen wir den Weg für eine intelligente Transformation, um bessere Erfahrungen und Möglichkeiten für Millionen von Kunden auf der ganzen Welt zu schaffen. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie https://www.lenovo.com/ch/de/, folgen Sie uns auf LinkedIn, Facebook, Twitter, YouTube, Instagram, und lesen Sie die neuesten Nachrichten über unserem StoryHub.
 
LENOVO und THINKEDGE sind Marken von Lenovo. Intel, das Intel Logo und andere Intel Marken sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften. Andere Firmen-, Produkt- und Dienstleistungsnamen können Marken oder Dienstleistungsmarken anderer Unternehmen sein und sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ©2021, Lenovo Group Limited.

Medienkontakt

Lenovo (Schweiz) GmbH
Priska Roelli
Marketing & PR
Baslerstrasse 60
CH-8048 Zürich
+41 44 755 56 40
proelli@lenovo.com
www.lenovo.ch
 
Jenni Kommunikation
Oliver Schneider
Südstrasse 85
CH-8008 Zürich
+41 44 388 60 80
lenovo@jeko.com
www.jeko.com

[i]  Der verfügbare Benutzerspeicher ist aufgrund vieler Faktoren, einschließlich Betriebssystem, Software und Funktionen, die einen Teil dieser Kapazität nutzen, geringer.
[ii] Der verfügbare Benutzerspeicher ist aufgrund vieler Faktoren, einschließlich Betriebssystem, Software und Funktionen, die einen Teil dieser Kapazität nutzen, geringer.

Posted on