Tel: +41 44 388 60 80
info@jeko.com
 

Lightspeed unterstützt KMU in der Schweiz

Home » Lightspeed » Lightspeed unterstützt KMU in der Schweiz

 

Schweizer KMU, die von COVID-19 betroffen sind, erhalten kostenlose Ressourcen vom globalen Marktführer im Bereich POS

Zürich, 2. April 2020 – Lightspeed POS Inc. (TSX: LSPD), ein führender Anbieter von Point-of-Sale Software, -Lösungen und -Supportsystemen an mehr als 74‘000 Standorten, gibt heute mehrere neue Initiativen zur Unterstützung seiner lokalen Retail- und Gastrokunden bekannt, die von der globalen COVID-19-Pandemie betroffen sind. Diese Initiative wird von Lightspeed in der Schweiz und weltweit umgesetzt. 

Mit sofortiger Wirkung und bis Ende Juni 2020 bietet Lightspeed nun die folgenden kostenlosen Dienstleistungen an, um KMU bei der Anpassung zu unterstützen:

Um die lokalen Kunden direkt zu unterstützen, hat Lightspeed darüber hinaus die Initiative #lightspeedlocal ins Leben gerufen. Das Programm erstattet seinen MitarberInnen in sämtlichen 14 weltweiten Niederlassungen im Gegenwert von bis zu 500 USD in lokaler Währung für Einkäufe, welche die Mitarbeiter in jedem Retailgeschäft oder Gastrobetrieb tätigen, welches die Lightspeed-Lösung einsetzt, sei es durch E-Commerce-Einkäufe, Essensausgabe oder Lieferung. Damit leistet Lightspeed einen aktiven Beitrag, um lokale Unternehmen zu unterstützen und Mitarbeiter anzuspornen dies ebenfalls zu tun.

“Unsere Mitarbeiter und Kunden stehen im Mittelpunkt unseres Handelns, und in dieser Zeit der gesellschaftlichen Distanzierung und Unsicherheit ist es wichtiger denn je, dass wir sie konkret unterstützen”, sagte Dax Dasilva, Gründer und CEO von Lightspeed. “Ich bin inspiriert vom Geist und der Innovation einiger unserer Kunden, die omnidirektionale und kreative Möglichkeiten der Hauszustellung nutzen, um das Beste aus einer unglaublich schwierigen Zeit zu machen. Anderen dabei zu helfen, das Gleiche zu tun, ist das Herzstück dieser Anreize, die wir schaffen”.

Um KMU weiter beim Schutz ihrer Unternehmen zu helfen, hat Lightspeed einen Online-Ressourcenleitfaden COVID-19 für E-Commerce und Gastrobetriebe eingeführt. Der Leitfaden enthält Tipps für betriebliche Aufgaben sowie Tools für neue Einnahmequellen, die Unternehmen bei der Bewältigung des veränderten Verbraucherverhaltens unterstützen. Lightspeeds Bemühungen zielen darauf ab, KMU dabei zu helfen, im gegenwärtigen sozioökonomischen Klima agil zu bleiben und ihnen Ressourcen zur Sicherung einer prosperierenden Zukunft zur Verfügung zu stellen.

ÜBER LIGHTSPEED POS INC.

Lightspeed (TSX: LSPD) ist eine Cloud-basierte Handelsplattform, die kleine und mittlere Unternehmen in mehr als 100 Ländern der Welt unterstützt. Mit intelligenten, skalierbaren und zuverlässigen Kassensystemen ist Lightspeed eine Komplettlösung, die es Gastronomie- und Einzelhandel-Profis ermöglicht, die Vertriebskanäle zu diversifizieren, den Betrieb zu verwalten, Kundenbeziehungen aufzubauen und zu pflegen, Zahlungen entgegenzunehmen und ihr Geschäft auszubauen. Lightspeed hat den Hauptsitz in Montreal, Kanada, und wird von den beliebtesten lokalen Unternehmen geschätzt, wo die Community einkaufen und essen geht. Lightspeed verfügt über Niederlassungen in Kanada, den USA, Europa und Australien.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: de.lightspeedhq.ch

Auf Social Media: Linkedin, Facebook, Instagram, YouTube und Twitter

Medienkontakte:
Jenni Kommunikation
Urs Jenni
urs.jenni@jeko.com
+ 41 44 388 60 80

Lightspeed POS
Bradley Grill
Director of Public Relations
Bradley.Grill@lightspeedhq.com
+1 514 375 3155 ext. 7980

Posted on