Tel: +41 44 388 60 80
info@jeko.com
 

Nutanix lanciert Cloud Clusters (NC2) auf Microsoft Azure

Home » Nutanix » Nutanix lanciert Cloud Clusters (NC2) auf Microsoft Azure

Kunden können ihre Nutanix-Umgebung nahtlos auf Microsoft Azure erweitern

Zürich, 14. Oktober 2022 — Nutanix (NASDAQ: NTNX), Spezialist für hybrides Multi-Cloud-Computing, hat die generelle Verfügbarkeit von Nutanix Cloud Clusters (NC2) auf Microsoft Azure bekanntgegeben. Damit erweitert das Unternehmen die Bereitstellung seiner Hybrid-Cloud-Umgebung auf dedizierte Bare-Metal-Knoten in Microsoft Azure.

NC2 on Azure bietet eine nahtlose hyperkonvergente Infrastruktur und ein einheitliches Management über private und öffentliche Cloud-Umgebungen hinweg, um die Verbreitung hybrider Cloud-Umgebungen zu beschleunigen. Die Lösung ermöglicht es Kunden, ihre Workloads in ihrem eigenen Azure-Konto und -VNet bereitzustellen und zu managen. Dadurch sorgen sie dafür, dass ihr Betriebsmodell zwischen Azure und On-Premises-Umgebungen einfach und konsistent bleibt.

Mit NC2 on Azure kommen Kunden nicht nur in Genuss der portablen Lizenzen der Nutanix-Software mit verschiedenen Laufzeiten, sondern auch aller Vorteile von Microsoft Azure. Das schützt ihre Investitionen und gibt ihnen die Wahlfreiheit, ihre Workloads in einer hybriden Cloud-Umgebung zu betreiben. NC2 on Azure ist nun für alle Kunden auf dedizierten Bare-Metal-Knoten in den Azure-Regionen Nordamerikas allgemein verfügbar; zusätzliche Azure-Regionen auf anderen Kontinenten sollen 2023 folgen.

«Unternehmen implementieren hybride Multi-Cloud-Umgebungen, um auf einfache Art und Weise von On-Premises-Umgebungen in die Public Cloud zu skalieren, die Kosten für leistungsstarke und sichere Workloads zu optimieren und auf ein flexibles Abonnementmodell umzustellen», so Rajiv Ramaswami, President und CEO von Nutanix. «NC2 on Azure bietet unseren Kunden einen reibungslosen Zugang zu Azure mit einem konsistenten Management von Anwendungen und Daten innerhalb ihrer hybriden Multi-Cloud-Umgebung.»

«Die Public Cloud hat sich als eine wichtige Investition für Unternehmen erwiesen. Gleichzeitig haben viele Kunden den Bedarf, ihre Workloads über öffentliche und private Cloud-Umgebungen hinweg zu betreiben und zu managen», erklärt Scott Guthrie, Executive Vice President, Cloud + AI Group, bei Microsoft. «Mit NC2 on Azure lassen sich die Infrastrukturen von Unternehmen konsistent über On-Premises- und Cloud-Umgebungen hinweg managen, die Netzwerklatenz senken und die Kosteneffizienz steigern.»

Kunden können nun Workloads auf NC2 on Azure betreiben und Azure-Instanzen von der Nutanix-Managementkonsole aus verwalten. Sie sind dadurch in der Lage, hybride Workloads nahtlos über private Cloud-Umgebungen und Microsoft Azure hinweg zu betreiben, ohne die Architektur ihrer Anwendungen ändern zu müssen. Im Ergebnis werden dadurch ein vereinfachter und konsistenter IT-Betrieb über Cloud-Grenzen hinweg, die Implementierung hybrider Cloud-Umgebungen innerhalb von Stunden und geringere Gesamtbetriebskosten im Vergleich zu anderen Cloud-Bereitstellungslösungen möglich.

Zudem können Kunden vom Azure-Hybridvorteil (Azure Hybrid Benefit) sowie dem erweiterten Sicherheitsupdate-Programm von Microsoft (Extended Security Updates) profitieren und damit Kosten, Sicherheit und Effizienz optimieren. Nutanix-Kunden haben die Möglichkeit, ihre bestehenden Lizenzen über die vereinbarte Laufzeit auf NC2 on Azure zu übertragen oder bei Bedarf die Nutanix-Software über den Azure Marketplace zu beziehen. Dadurch können sie sich ohne Hindernisse zwischen privaten Cloud-Umgebungen und Microsoft Azure bewegen.

«Kunden haben in der Realität damit zu kämpfen, Workloads über private und öffentliche Cloud-Umgebungen hinweg zu managen – und diese Herausforderung wird nicht verschwinden», gibt Paul Nashawaty, Senior Analyst bei The Enterprise Strategy Group, zu bedenken. «Die gemeinsame Lösung von Nutanix und Azure bietet ein einheitliches Management über Cloud-Grenzen hinweg einschliesslich Anwendungs-, Daten- und Lizenz-Portabilität und adressiert damit zentrale Herausforderungen, vor denen viele Unternehmen stehen.»

Kunden können NC2 on Azure nutzen, um

  • Disaster Recovery (DR) zu vereinfachen und zu optimieren: Die Notwendigkeit der Unterhaltung eines Zweitstandorts entfällt durch die On-Demand-Nutzung der Failover-Kapazitäten von Microsoft Azure.
  • bei Bedarf Zugang zu praktisch unbegrenzten Kapazitäten in Microsoft Azure zu erhalten: Die Kapazität skaliert, gleichzeitig lassen sich die bestehenden Anwendungen und Tools weiter nutzen.
  • ihre Rechenzentren zu migrieren und zu modernisieren: Kunden können ihre bestehenden Anwendungen und Daten, so wie sie sind, verschieben – ohne kosten- und zeitintensives Refactoring oder Retooling.

«In dem Bestreben, unsere 39 Millionen Kunden überall auf der Welt mit unseren Produkten und Diensten finanziell zu schützen, sehen wir die hybride Cloud weiterhin als einen zentralen Meilenstein auf unserer digitalen Transformationsreise», so David Fitzgerald, Assistant Vice President of IT Delivery bei Unum. «Wir freuen uns, mit NC2 on Azure eine nahtlose hybride Cloud-Plattform für Disaster Recovery nutzen sowie Workloads auf Azure migrieren und dort betreiben zu können, um eine Vielzahl an Hosting-Szenarien zu meistern. Wir sind jetzt in der Lage, bei Bedarf unsere Nutanix Cloud Platform auf Azure-Regionen zu erweitern, ohne unsere Anwendungen anpassen zu müssen. Wir freuen uns auf die Fortsetzung unserer starken Partnerschaft mit Microsoft und Nutanix.»

«TCS verfügt über eine lange Erfolgsbilanz in der Nutzung technologischer Innovationen, um den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden und sie in die Lage zu versetzen, sich auf Geschäftsergebnisse zu konzentrieren», erklärt Dinanath Kholkar, SVP and Global Head of Partner Ecosystems & Alliances bei TCS. «Für die Kunden von TCS, die eine digitale Transformation anstreben, sind Microsoft Azure und Nutanix beliebte Technologieangebote. NC2 on Azure stellt für uns eine attraktive Option dar, unsere Kunden dabei zu unterstützen, ihre On-Prem-Workloads auf einfachere Art und Weise in einer Cloud-Umgebung zu erweitern und sie dorthin zu migrieren. Die Fähigkeit, mittels NC2 on Azure Workloads schnell bereitstellen und massiv skalieren zu können, ist entscheidend für die Hybrid- und Multi-Cloud-Strategien unserer Kunden.“ Er fügt hinzu: „Die TCS Microsoft Business Unit (MBU) freut sich darauf, unseren gemeinsamen Kunden die Lösung anzubieten.“

Weitere Informationen:
Mehr Informationen zu NC2 on Microsoft Azure sind unter nutanix.com/azure erhältlich sowie unter

Weitere Informationen:
Jenni Kommunikation AG
Sylvana Zimmermann
Tel.: +41 44 388 60 80
E-Mail: nutanix@jeko.com
Internet: www.jeko.com

Nutanix, Inc.
Giulia Borracci
Director, Public Relations, EMEA
Tel.: +44 (0) 7842 197997
E-Mail: giulia.borracci@nutanix.com
Internet: www.nutanix.com

Nutanix
Als führender Anbieter von Cloud-Software und Pionier im Bereich hyperkonvergenter Infrastrukturlösungen macht Nutanix Clouds unsichtbar. Kunden weltweit gewinnen dadurch den Freiraum, um sich auf ihr Geschäft zu konzentrieren. Sie profitieren von der Software des Anbieters, um von einer zentralen Plattform aus jede App an jedem Ort für ihre hybriden Multi-Cloud-Umgebungen zu managen. Weitere Informationen sind auf www.nutanix.com oder in den sozialen Medien unter @Nutanix und @NutanixGermany erhältlich.

© 2022 Nutanix, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Nutanix, das Nutanix-Logo und alle erwähnten Produkt- und Servicenamen von Nutanix sind in den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Ländern eingetragene Handelsmarken oder Handelsmarken der Nutanix, Inc. Alle anderen hier erwähnten Markennamen dienen ausschliesslich der Identifizierung und können Handelsmarken ihrer(s) jeweiligen Eigentümer(s) sein. Diese Pressemitteilung kann Links zu externen Websites enthalten, die nicht Teil von Nutanix.com sind. Nutanix hat keine Kontrollmöglichkeiten über diese Sites und übernimmt keinerlei Verantwortung für Inhalt oder Korrektheit solcher externen Sites. Die Entscheidung von Nutanix, auf eine externe Site zu verlinken, darf nicht als Empfehlung für Inhalte dieser Sites verstanden werden. Gewisse Informationen in dieser Pressemitteilung beziehen sich unter Umständen auf Studien, Veröffentlichungen, Umfragen und andere Daten aus Quellen Dritter sowie auf unsere eigenen internen Einschätzungen und Nachforschungen oder können darauf basieren. Zwar schätzen wir diese Studien, Veröffentlichungen, Umfragen und andere Daten von Dritten zum Datum dieser Pressemitteilung als zutreffend ein. Doch wurden sie nicht von unabhängiger Seite verifiziert. Wir treffen daher keine Aussagen hinsichtlich der Angemessenheit, Fairness, Korrektheit oder Vollständigkeit jeglicher Informationen, die aus Quellen Dritter stammen.

This release may contain express and implied forward-looking statements, which are not historical facts and are instead based on our current expectations, estimates and beliefs. The accuracy of such statements involves risks and uncertainties and depends upon future events, including those that may be beyond our control, and actual results may differ materially and adversely from those anticipated or implied by such statements. Any forward-looking statements included herein speak only as of the date hereof and, except as required by law, we assume no obligation to update or otherwise revise any of such forward-looking statements to reflect subsequent events or circumstances.

Posted on