Tel: +41 44 388 60 80
info@jeko.com
 

Pexip bedient weltweit steigenden Bedarf an Videokonferenzen mit Unterstützung von Equinix

Home » Equinix » Pexip bedient weltweit steigenden Bedarf an Videokonferenzen mit Unterstützung von Equinix

Pexip skaliert und verwaltet die 7-fach erhöhte Nutzung seiner Videokonferenz- und Collaboration-Dienste mit Platform Equinix®

Zürich, 13. Januar 2022 – Mit der neuen hybriden Arbeitsorganisation geht eine deutlich erhöhte Nachfrage nach Videokonferenz-Lösungen und Chat-Anwendungen einher. Ohne diese Anwendungen ist eine effiziente und effektive Kommunikation undenkbar. Im Jahr 2020 verzeichneten Videokonferenz-Apps 62 Millionen Downloads[1], was einem weltweiten Wachstum von 8,1 % entspricht.[2] Equinix, Inc. (Nasdaq: EQIX), das globale Unternehmen für digitale Infrastruktur™, gibt bekannt, dass einer der führenden Anbieter von Videokonferenz- und Collaboration-Lösungen für grosse private und öffentliche Organisationen, Pexip, sein Angebot künftig über die Equinix International Business ExchangeTM (IBX®)-Rechenzentren in Frankfurt, Amsterdam, Hongkong, Silicon Valley, Singapur, Sydney, Tokio, Toronto und Washington D.C. bereitstellt und auf Equinix Connect sowie Equinix FabricTM zurückgreift, um sein globales Geschäft zu skalieren.

Im Jahr 2020 verzeichnete das Unternehmen ein ausserordentliches Wachstum um das Siebenfache in der Spitzennutzung seiner Lösungen. Zur Unterstützung dieses rasant wachsenden Geschäftsvolumens entschied sich Pexip für Platform Equinix, um eine stabile digitale Infrastruktur aufzubauen und sich mit mehreren ISPs und Cloud-Service-Providern zu vernetzen. Dies ermöglicht dem Unternehmen, seinen Mitarbeitern und Kunden in mehr als 190 Ländern ein konsistent hochwertiges Videokonferenzerlebnis zu bieten.

Equinix Connect verfügt über mindestens zwei Upstream-ISPs in jedem Markt und direkte Fast-Path-Verbindungen zu den wichtigsten Content-Destinationen. Dies gibt Pexip die erforderliche Ausfallsicherheit über latenzarme Verbindungen, um die optimale Leistung zu bieten, die Unternehmenskunden für ihre Videokonferenzen benötigen. Darüber hinaus beschleunigt Pexip seine sicheren On-Demand-Cloud-Verbindungen mit Equinix Fabric. Dieser Service vernetzt das Unternehmen mit Cloud-Services und der eigenen verteilten digitalen Infrastruktur über Platform Equinix.

Highlights

  • Pexip ist ein führender Anbieter von Lösungen für Videokonferenzen und Teamarbeit. Die skalierbare Plattform bietet qualitativ hochwertige Videokonferenzen mit Sicherheit auf höchstem Niveau, die sich flexibel an die IT- und Infrastrukturanforderungen seiner Kunden anpassen lässt, darunter namhafte Unternehmen wie Spotify, Vodafone und PayPal sowie Regierungsorganisationen wie das US Department of Veteran Affairs in den USA.

 

  • Laut der Ausgabe des Global Interconnection Index (GXI), einer von Equinix veröffentlichten Marktstudie, wird die Interconnection-Bandbreite für Cloud and IT-Services weltweit bis 2024 um jährlich 45 % (CAGR) wachsen. Während der Pandemie wurden Videokonferenzen zudem in einem noch nie dagewesenen Ausmass genutzt. Die robuste digitale Infrastruktur von Platform Equinix versetzt Pexip in die Lage, Kunden rund um den Globus über extrem latenzarme Verbindungen die geforderte Leistung bereitzustellen und gleichzeitig ein Höchstmass an Sicherheit zum Schutz sensibler Daten zu gewährleisten.

 

  • Equinix Fabric bietet Pexip erstklassige Interkonnektivität basierend auf einem hochgradig stabilen Netzwerk. Somit kann Pexip die von Unternehmen geforderte Ausfallsicherheit, globale Reichweite und Hochleistungsverbindungen zu wichtigen Content-Destinations wie Microsoft 365 und Dropbox sowie weitere Funktionen gewährleisten.

 

  • Die Nutzung von Equinix Connect in mehreren Märkten weltweit bedeutet für Pexip, dass das Unternehmen sämtliche Colocation- und Internet-Services über einen einzigen Anbieter beziehen kann. Damit entfällt die Notwendigkeit, mit unterschiedlichen ISPs Verträge abzuschliessen und uneinheitliche Lösungen zu implementieren, was sich in einem optimalen Nutzererlebnis niederschlägt. Dabei kann Pexip flexibel entscheiden, ob eine Verbindung zum Internet als primäre oder sekundäre Zugangslösung hergestellt wird, so dass das Unternehmen wachsende Nutzungsanforderungen problemlos bewältigen kann.

 

  • Videokonferenzen stellen eine umweltfreundliche Art der Zusammenarbeit dar. Sie tragen nicht nur dazu bei, den ökologischen Fussabdruck von Unternehmen zu verringern, sondern reduzieren zudem die Betriebskosten. Equinix und Pexip verfolgen ähnliche Nachhaltigkeitsziele und haben jeweils angekündigt, ihren ökologischen Fussabdruck reduzieren zu wollen. Als Branchenerster strebt Equinix den weltweit klimaneutralen Geschäftsbetrieb bis 2030 auf Basis wissenschaftsbasierter Ziele (SBT) und einer Innovationsagenda für Nachhaltigkeit an. Pexip verfolgt das Ziel, innerhalb desselben Zeitraums ein klimaneutrales Unternehmen zu werden.

 

Zitate

  • Øystein Hem, CEO, Pexip
    „In Gesprächen mit unseren Bestandskunden und Interessenten haben wir festgestellt, dass ein wachsender Bedarf an einer Lösung besteht, die ihnen die Kontrolle über ihre Daten garantiert, ohne dass sie sich mit der Erweiterung und Verwaltung von Servern und Rechnerkapazitäten befassen müssen. Die virtuellen Netzwerkservices von Equinix erlauben es Pexip, seinen Kunden wertige Dienste anzubieten, dank derer sie sich ganz auf ihr Wachstum und ihre Cloud-Migration konzentrieren können, anstatt Zeit und Energie in Infrastruktur- und Compute-Management investieren zu müssen. Gleichzeitig sind wir in der Lage, die Leistungen von Pexip einem grösseren Personenkreis anzubieten und die Anforderungen einer noch grösseren Zahl an Organisationen auf nachhaltigere Weise zu erfüllen.“

 

  • Joseph Harding, Vice President, Product Marketing, Equinix
    „Die Nachfrage nach Videokonferenzsoftware und Videochat-Anwendungen wächst und treibt den Bedarf an robusten und zuverlässigen digitalen Infrastrukturen und hybriden Multicloud-Anbindungen voran. Vor dem Hintergrund der steigenden Nachfrage benötigen Videokonferenzplattformen wie Pexip eine robuste und nachhaltige digitale Infrastruktur, die konsistent niedrige Latenzzeiten und hochstabile Verbindungen bietet, die für ein exzellentes Videokonferenzerlebnis unerlässlich sind. Wir freuen uns darauf, Pexip noch flexibler, schneller und zuverlässiger zu machen. Auf dieser Grundlage kann das Unternehmen sein Geschäft ausbauen und den beispiellosen Nachfrageschub rund um den Globus bewältigen.“

 

Zusätzliche Ressourcen

Über Equinix
Equinix (Nasdaq: EQIX) ist das globale Unternehmen für digitale InfrastrukturTM. Die zuverlässige Plattform von Equinix erlaubt es digitalen Unternehmen, ihre Infrastrukturen zusammenzuführen und miteinander zu vernetzen und schafft so das Fundament für ihren Erfolg. Equinix ermöglicht seinen Kunden den Zugang zu relevanten Märkten, Partnern und Geschäftsmöglichkeiten und stärkt so ihre Wettbewerbsfähigkeit. Mit Equinix können sie flexibel skalieren, die Markteinführung digitaler Services beschleunigen, erstklassige Kundenerfahrungen bereitstellen und ihr geschäftliches Potenzial vervielfachen.

Vorausschauende Aussagen
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die gewisse Risiken und Unsicherheiten einschliessen. Unter anderem beinhaltet sie Aussagen über die Geschwindigkeit, mit der sich die digitale Transformation vollziehen wird sowie über das Wachstum der Interconnection-Bandbreite. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von den Erwartungen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden, welche auf Prognosen des Global Interconnection Index basieren. Zu den Faktoren, die solche Abweichungen bewirken können, gehören Risiken, die in den jeweiligen Meldungen von Equinix an die Securities and Exchange Commission beschrieben werden. Siehe insbesondere die jüngsten Quartals- und Jahresberichte von Equinix, die bei der Securities and Exchange Commission eingereicht wurden und die auf Anfrage bei Equinix erhältlich sind. Equinix übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen zu aktualisieren.

Medienkontakte
Equinix
Roberto Cazzetta
+41 44 355 69 31
roberto.cazzetta@eu.equinix.com

Jenni Kommunikation AG
Sylvana Zimmermann
+41 44 388 60 80
sylvana.zimmermann@jeko.com

 

[1] Videokonferenzen in Zeiten von COVID-19

[2] Fortune Business Insights: Hardware- & Software-IT-Services

Posted on