Tel: +41 44 388 60 80
info@jeko.com
 

Red Hat erweitert Support für EMEA-Partner zur Beschleunigung von Container-Plattform-Innovationen

Home » Red Hat » Red Hat erweitert Support für EMEA-Partner zur Beschleunigung von Container-Plattform-Innovationen

Neue Initiative „Leading with Containers“ unterstützt die Partner von Red Hat beim Aufbau von Know-how, um die Nutzung von Red Hat OpenShift in ihrer Region voranzutreiben

Zürich, 8. Juni 2021 – Red Hat, der weltweit führende Anbieter von Open-Source-Lösungen, hat heute „Leading with Containers“ angekündigt. Diese Initiative richtet sich an Red Hat Business Partner in EMEA und hilft ihnen, den wachsenden Markt für Container-Plattformen zu erschliessen. Die Initiative unterstützt und fördert das Commitment ausgewählter Red Hat Business Partner, die den Erfolg von Red Hat OpenShift, der branchenführenden Kubernetes-Plattform für Unternehmen, vorantreiben wollen.

Laut dem „The 2021 State of Enterprise Open Source: A Red Hat Report soll die Nutzung von Containern in den nächsten zwölf Monaten in EMEA um 74% steigen, wobei Unternehmen ihre Hybrid-Cloud-Strategien auf der Basis von Container-Plattform-Technologien aufbauen.

Red Hat hat die Initiative „Leading with Containers“ in EMEA ins Leben gerufen, um Red Hat Business Partnern dabei zu helfen, dieses Wachstum für sich zu nutzen und sich als Technologieführer und vertrauenswürdiger Berater für die eigenen Kunden zu etablieren. „Leading with Containers“ umfasst zwei Komponenten: eine Partnerspezialisierung namens Red Hat Container Platform Specialist und ein Sales-Accelerator-Programm, das zusätzliche Vorteile für Container Platform Specialist Partner bietet, die weitere Anforderungen erfüllen und ihr Commitment für Red Hat OpenShift mit Hilfe eines spezifischen Geschäftsplans intensivieren wollen. Durch die Teilnahme an der „Leading with Containers“-Initiative profitieren die Partner von:

  • einer Differenzierung als Vorreiter im Container-Markt durch ein neues Partner-Spezialisierungslogo,
  • umfassenden Enablement-Angeboten zur Steigerung der Container-Plattform-Kompetenz,
  • dedizierten Marketing-Inhalten und Sales-Tools zur Ansprache von Container-Kunden,
  • Support-Massnahmen, die sie während des gesamten Sales-Zyklus begleiten, einschliesslich Consulting-Unterstützung zur Förderung von Container-Implementierungen,
  • neuen Incentives zur Steigerung der eigenen Profitabilität in Form von exklusiven Einkaufskonditionen und Investitionsfonds.

Eine wachsende Zahl von Partnern in EMEA hat den Status Red Hat Container Platform Specialist erreicht, indem sie die Akkreditierung für Vertriebs-, Technik- und Bereitstellungsexpertise rund um hybride Cloud-Infrastrukturen und Cloud-native Entwicklung abgeschlossen haben.

Darüber hinaus hat Red Hat kürzlich sein Partnerprogramm für Solution Provider in EMEA aktualisiert. Das Upgrade umfasst ein vereinfachtes Regelwerk und mehr Flexibilität bei der Auswahl aus einer breiten Palette von Middleware-Zertifizierungen, um den Status eines Red Hat Advanced Business Partner oder Red Hat Premier Business Partner zu erreichen. Für alle Partner-Spezialisierungen sind ausserdem Developer Subscriptions zu vergünstigten Konditionen erhältlich.

Zitate

Petra Heinrich, Vice President, Partner & Alliances EMEA, Red Hat

„Mit Blick auf das enorme Wachstumspotenzial im Containermarkt bin ich sehr stolz, dass wir über ein so grosses Netzwerk an hochqualifizierten und engagierten Red Hat Advanced und Premier Business Partnern verfügen. Mit dieser Initiative können wir unsere Partner dabei unterstützen, vertrauenswürdige Berater und Technologie-Experten zu werden, um Kunden bei ihrer Hybrid-Cloud-Reise erfolgreich zu unterstützen.“

David Santafé, BL Director, Infrastructure Services, Inetum

„Die richtigen Tools und Materialien zu haben, ist der Schlüssel, wenn unsere Kunden uns nach den besten Container-Plattformen fragen. Die Initiative ‚Leading with Containers‘ von Red Hat hilft Inetum, näher an die Kunden heranzukommen und gleichzeitig die Art und Weise zu verbessern, wie wir unser Angebot in diesem schnell wachsenden Markt bereitstellen. Als Red Hat Premier Business Partner fühlen wir uns besser positioniert, um die Container-Evolution für Kunden zu unterstützen.“

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen

Folgen Sie Red Hat auf Twitter (DACH und Corporate), Facebook, YouTube und LinkedIn.

Über Red Hat
Red Hat, der weltweit führende Anbieter von Enterprise-Open-Source-Lösungen, folgt einem von der Community getriebenen Ansatz, um zuverlässige und leistungsstarke Linux-, Hybrid-Cloud-, Container- und Kubernetes-Technologien bereitzustellen. Red Hat unterstützt Kunden bei der Integration neuer und bestehender IT-Anwendungen, der Entwicklung Cloud-nativer Applikationen, der Standardisierung auf unserem branchenführenden Betriebssystem sowie der Automatisierung, Sicherung und Verwaltung komplexer Umgebungen. Preisgekrönte Support-, Trainings- und Consultingleistungen machen Red Hat zu einem vertrauenswürdigen Berater für Fortune-500-Unternehmen. Als strategischer Partner von Cloud-Providern, Systemintegratoren, Applikationsanbietern, Kunden und Open-Source-Communities kann Red Hat Unternehmen bei der Vorbereitung auf die digitale Zukunft unterstützen. Weitere Informationen: https://www.redhat.com/de.

Forward-Looking Statements
Certain statements contained in this press release may constitute “forward-looking statements” within the meaning of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. Forward-looking statements provide current expectations of future events based on certain assumptions and include any statement that does not directly relate to any historical or current fact. Actual results may differ materially from those indicated by such forward-looking statements. The forward-looking statements included in this press release represent the Company’s views as of the date of this press release and these views could change. However, while the Company or its parent International Business Machines Corporation (NYSE:IBM) may elect to update these forward-looking statements at some point in the future, the Company specifically disclaims any obligation to do so. These forward-looking statements should not be relied upon as representing the Company’s views as of any date subsequent to the date of this press release.

###

Red Hat, the Red Hat logo and OpenShift are trademarks or registered trademarks of Red Hat, Inc. or its subsidiaries in the U.S. and other countries.

Pressekontakt:
Jenni Kommunikation AG
Oliver Schneider
Südstrasse 85
8008 Zürich
Tel: +41 44 388 60 80
oliver.schneider@jeko.com

Posted on