Tel: +41 44 388 60 80
info@jeko.com
 

Seabix führt neue Softwareplattform für sein UCC-Angebot ein

Home » Seabix » Seabix führt neue Softwareplattform für sein UCC-Angebot ein

Villmergen, 18. August 2022 – Die Seabix AG stellt ihr UCC-Angebot «Festnetz+» künftig auf einer neuen Softwareplattform bereit. Kunden profitieren dadurch von vielfältigen Integrations­möglichkeiten sowie verbesserter Zusammenarbeit. Zusätzlich spendiert der Provider seinen ICT-Angeboten für Geschäftskunden ein Tarifupdate.

Der Schweizer IT- und Kommunikationsdienstleister Seabix wechselt bei seinem UCC-Angebot «Festnetz+» auf eine neue Softwareplattform. Sie basiert auf der Unified Communication Suite des europäischen UCC-Anbieters Wildix und wird ab dem 1. September zunächst bei Neukunden zum Einsatz kommen. «Mit dem Wechsel auf die neue Lösung erhalten unsere Kunden eine vollständig integrierte Kommunikationsplattform mit zahlreichen Anbindungsmöglichkeiten und einem sorgenfreien Hardware-as-a-Service-Angebot», erklärt Thierry Kramis, CEO der Seabix AG.

Mit dem Schritt stärkt der Anbieter überdies das eigene Management-Tool «Seabix IO». Damit können Kunden ihre ICT selbstständig auf einfache Art und Weise verwalten und automatisch dokumentieren. Die Änderung ermöglicht nämlich, dass sich darüber künftig die gesamte Telefonie – insbesondere das Rufverhalten – direkt konfigurieren und überprüfen lässt.

Vielfältig integrierbar im Hybrid-Cloud-Modell

Konkret profitieren Kunden einerseits von einem komplett erneuerten, webbasierten Client und andererseits von vielfältigen Integrationsmöglichkeiten, beispielsweise in CRM- und ERP-Systeme. Die inkludierte Lösung Wildix Kite ermöglicht ausserdem das Einbinden der Telefonie und Chatfunktionen in Unternehmenswebseiten und bietet so eine ganz einfache Kommunikation mit Kunden. Dies eignet sich beispielsweise bei Beratungsszenarien ideal.

Neuerungen gibt es aufgrund des Wechsels auf die Softwareplattform von Wildix auch beim Thema Collaboration: Hier steht nebst den Kalendersynchronisationen für Hosted Exchange, Microsoft 365 oder Google Workspace neu optional auch ein Plug-in zur Integration des UCC-Services «Festnetz+» von Seabix in Microsoft Teams zur Verfügung. «Damit überlassen wir unseren Kunden die Wahl, ob sie die bereits integrierte und sehr performante Konferenz-Lösung nutzen und damit Kosten sparen oder unseren Dienst als hybride Anwendung in Microsoft Teams integrieren und die Verfügbarkeit über den Hybrid-Cloud-Approach stärken möchten», sagt Thierry Kramis.

Kombi-Paket neu mit Microsoft-365-Enterprise-Apps

Der Plattform-Wechsel wird begleitet von einem Tarifupdate bei den ICT-Angeboten von Seabix. Der UCC-Dienst «Festnetz+» wird per 1. September um schweizweit unlimitierte Minuten im Fix- und Mobilnetz ergänzt – und zwar bereits ab Stufe S.

Vom Tarifupdate profitieren übrigens auch Kunden des ICT-Komplettpakets «Fusion», das den Dienst «Festnetz+» beinhaltet. Standardmässig sind für sie künftig auch Microsoft-365-Enterprise-Apps im Paket enthalten. Bislang mussten diese noch separat lizenziert werden. Und schliesslich wird «Fusion» im Bereich Mobile um kostenloses 5G angereichert.

Nicht zuletzt integriert Seabix die neuen «Festnetz+»-Tarife in das beliebte Programm «Seabix Care», bei dem 1 Prozent des Umsatzes an Non-Profit-Organisationen gespendet werden. «Seabix Care» wurde 2020 von Seabix gemeinsam mit Caritas, Pro Infirmis und WWF eingeführt. Seit 2021 ist auch Myclimate an Bord. Mit dem Programm macht es Seabix seinen Kundinnen und Kunden noch einfacher, gemeinsam mehr zu tun.

Über Seabix
Seabix AG bietet ein bewährtes und gesamtheitliches Portfolio an Dienstleistungen im Bereich von Kommunikations- und IT-Services, das wir kontinuierlich weiterentwickeln. Als Familienunternehmen mit Bedacht auf Nachhaltigkeit, Sicherheit und Qualität orientieren wir uns an langfristigen Kunden- und Partnerbeziehungen in einer dynamischen Welt. Da unsere Rechenzentren ausschliesslich in der Schweiz stehen, erfüllen wir höchste Zertifizierungs- und Qualitätsansprüche. Als Fernmeldedienstanbieter verfügen wir darüber hinaus über ein schweizweites Datennetzwerk mit engst-möglicher Anbindung an unsere Rechenzentren.

Weitere Informationen: https://www.seabix.com/home und @SeabixAG

Über Wildix
Wildix ist die erste Unified Communications Lösung, die zu 100 % vertriebsorientiert ist. Das Unternehmen wurde 2005 von den Osler-Brüdern gegründet, zwei jungen Unternehmern mit einem fundierten Hintergrundwissen in Informationstechnologie und Ingenieurwesen. Wildix unterstützt das Wachstum von Unternehmenskunden mit seinen 100 % sicheren Lösungen, welche die neuesten Technologien nutzen, um alle Schritte der Customer Journey umfassend zu optimieren. Über eine Million aktive Nutzer vertrauen weltweit auf die Kommunikationslösung von Wildix. Tausende von Unternehmern in über 135 Ländern verzeichneten signifikante Kosteneinsparungen, schlankere Geschäftsprozesse und den Zugriff auf neue Business Tools, die einen positiven ROI garantieren.

Weitere Informationen: https://www.wildix.com/de/

Pressekontakte
Seabix AG
Thierry Kramis
Allmendstrasse 14a
5612 Villmergen
Tel: 058 670 80 95
E-Mail: thierry.kramis@seabix.com
www.seabix.com

Jenni Kommunikation AG
Luca Perler
Südstrasse 85
8008 Zürich
Tel: 044 388 60 80
E-Mail: luca.perler@jeko.com
www.jeko.com

Posted on