Sherif Seddik wird neuer President of EMEA Sales bei Check Point Software Technologies

IT-Branchen-Experte soll regionales Geschäftswachstum und Marktexpansion vorantreiben

SAN CARLOS, USA – 5. Mai 2023Check Point® Software Technologies Ltd. (NASDAQ: CHKP), ein weltweit führender Anbieter von Cyber-Sicherheitslösungen, ernennt Sherif Seddik zum President of EMEA Sales. In seiner Rolle wird sich Seddik auf die Leitung der Wachstumsaktivitäten in der gesamten Region konzentrieren und das Engagement des Unternehmens für die Bereitstellung innovativer Sicherheits­lösungen vorantreiben. Ausserdem kümmert er sich um die Gewährleistung von Prävention und Cyber-Resilienz in der sich ständig ändernden Bedrohungslandschaft.

Bevor er zu Check Point stiess, war Seddik bei Citrix tätig, wo er als Senior Vice President of Commercial Strategy and Go-To-Market und davor als Senior Vice President of EMEA arbeitete. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung im internationalen Vertrieb, Marketing und Management in der IT-Branche und hatte Führungspositionen bei Microsoft, NCR Corporation und anderen Konzernen inne. Seddik stammt aus Ägypten, hat einen Bachelor of Science in Kommunikations- und Elektrotechnik von der Ain-Shams-Universität in Kairo und lebt in Zürich.

«Ich freue mich sehr, bei Check Point zu arbeiten und das EMEA-Team zu leiten, um das Geschäftswachstum voranzutreiben und sicherzustellen, dass unsere Kunden angesichts der Cyber-Bedrohungen sicher und widerstandsfähig bleiben», sagt Sherif Seddik. «Ich bin zuversichtlich, dass wir mit den innovativen Cybersecurity-Lösungen von Check Point und dem 3C-Framework für umfassende, kollaborative und konsolidierte Sicherheit unseren Kunden und Partnern weiterhin einen unvergleichlichen Mehrwert bieten werden.»

Thorsten Freitag, der derzeitige President of Sales für die EMEA-Region, hat sich entschlossen, zum Ende des zweiten Quartals von seiner operativen Rolle zurückzutreten und bei Check Point auf Projektbasis weiterzumachen. Freitag war während seiner Amtszeit massgeblich an der Expansion und dem Wachstum von Check Point in der EMEA-Region beteiligt.

Rupal Hollenbeck, President von Check Point, lobt den Führungswechsel: «Sherifs umfangreiche Erfahrung in der IT-Branche und seine nachweisliche Erfolgsbilanz bei der Förderung des Geschäftswachstums machen ihn zur idealen Führungskraft für diese wichtige Aufgabe bei Check Point. Wir sind dankbar für Thorstens Beiträge zu unserem EMEA-Geschäft und wünschen ihm das Beste für seine zukünftigen Aufgaben.»

 

Folgen Sie Check Point über:
Twitter: https://www.twitter.com/checkpointsw
Facebook: https://www.facebook.com/checkpointsoftware
Blog: https://blog.checkpoint.com
YouTube: https://www.youtube.com/user/CPGlobal
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/check-point-software-technologies

Über Check Point Software Technologies Ltd.
Check Point Software Technologies Ltd. (www.checkpoint.com) ist ein führender Anbieter von Cybersicherheitslösungen für Unternehmen und Regierungen weltweit. Das Lösungsportfolio von Check Point Infinity schützt Unternehmen und öffentliche Einrichtungen vor Cyberangriffen der fünften Generation mit einer branchenführenden Abfangrate von Malware, Ransomware und anderen Bedrohungen. Infinity besteht aus vier Kernsäulen, die kompromisslose Sicherheit und Schutz vor Bedrohungen der Generation V in Unternehmensumgebungen bieten: Check Point Harmony für Remote-Benutzer, Check Point CloudGuard für die automatische Absicherung von Clouds und Check Point Quantum für den Schutz von Netzwerkperimetern und Rechenzentren, die alle durch das branchenweit umfassendste und intuitivste Unified Security Management gesteuert werden: Check Point Horizon, eine auf Prävention ausgerichtete Security Operations Suite. Check Point schützt über 100’000 Unternehmen aller Grössenordnungen.

Pressekontakte:
Check Point Software Technologies
Alvaro Amato
Country Manager Schweiz

Jenni Kommunikation AG
Sylvana Zimmermann
Tel: +41 44 388 60 80
E-Mail: sylvana.zimmermann@jeko.com

Nach oben scrollen
This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.