SPIE ICS und Corporate Software gehen strategische Partnerschaft ein

Home » SPIE » SPIE ICS und Corporate Software gehen strategische Partnerschaft ein

 Wallisellen, 20.07.2020SPIE ICS, eine Tochtergesellschaft der SPIE Schweiz und Anbieter von umfassenden ICT-Services, und Corporate Software, führendes Unternehmen in der Schweiz im Bereich der Microsoft Azure-Anwendung, haben sich entschieden, ihren Kunden einen Mehrwert durch eine strategische Partnerschaft zu bieten.

Die SPIE ICS AG und die Corporate Software AG arbeiten seit 2017 eng zusammen, um ihre Kunden gemeinsam dabei zu unterstützen, Cloud-Technologien und die zugehörigen Services zur Verbesserung der Business Continuity optimal einzusetzen. Diese Zusammenarbeit soll nun durch eine strategische Partnerschaft intensiviert und weiter ausgebaut werden. Die sich ergänzenden Cloud-Services-Portfolios von SPIE ICS und Corporate Software werden somit kontinuierlich koordiniert und verbessert, um den Kunden massgeschneiderte, agile und gut anpassbare Lösungen zu bieten, die einen reibungslosen Übergang in die Cloud und eine verbesserte Geschäftsfortführung schaffen.

Corporate Software konzentriert sich mit ihren rund 25 Mitarbeitern vollständig auf die wegweisende Microsoft Azure-Anwendung in der Schweiz und ist in diesem Bereich in der Schweiz als führendes Unternehmen anerkannt. Dem Kunden werden Schulungs-, Beratungs- und Implementierungsdienstleistungen zur Verfügung gestellt. Mit Matthias Gessenay hat Corporate Software einen der seltenen Microsoft Azure MVPs (Microsoft Most Valuable Professional) in ihrem Team, der in der Lage ist, selbst die anspruchsvollsten und komplexesten Cloud-Einführungsanforderungen erfolgreich zu bewältigen.

SPIE ICS AG ist mit ihren 350 Mitarbeitern ein branchenübergreifend tätiger Systemintegrator und Dienstleister mit lokaler Präsenz in der ganzen Schweiz, der sich auf die Bereitstellung kompletter ICT-Dienstleistungen in den Bereichen Unified Communication & Collaboration, Connectivity, Security & Cloud Services konzentriert. Mit dem Cloud Adoption Framework bietet SPIE End-to-End-Services von der Cloud-Aktivierung und Migration bis hin zum Cloud-Betrieb.

Basierend auf der Vision dieser strategischen Partnerschaft können Kunden individuell zugeschnittene Beratungs-, Implementierungs-, Schulungs-, Support- und Betriebs­dienstleistungen rund um die fortlaufend breiter werdende Palette von Microsoft Azure Public-Cloud-Lösungen sowohl auf IaaS- als auch auf PaaS-Ebene erwarten.

Pierre Savoy, Geschäftsführer von SPIE Schweiz, betont: „Mit dieser Partnerschaft heben wir unsere Zusammenarbeit mit Corporate Software auf die nächste Stufe. Gemeinsam werden wir unseren Kunden helfen, ihren Schritt in die Cloud sicher und zielführend umsetzen zu können. Mit unserer Kern-Kompetenz im Betrieb werden diese zukunftsweisenden Cloud-Dienstleistungen den Unternehmenserfolg unserer Kunden steigern. Zukünftige Entwicklungen der IT in der Cloud werden so einfacher gestemmt, erfolgreicher eingebunden und nachhaltiger umgesetzt.“

Matthias Gessenay, CEO der Corporate Software AG, fügt hinzu: „Wir freuen uns, die Zusammenarbeit mit SPIE ICS zu intensivieren: Mit dieser nachhaltigen Partnerschaft können wir die fundierte Kommunikationsexpertise und den grundsoliden IT-Betrieb von SPIE mit dem einzigartigen, zukunftsweisenden Cloud-Gedanken von Corporate Software verbinden. Das ist grossartig für uns, fantastisch für unsere Kunden und wird sich zu einem umfassenden Erlebnis für die Zukunft entfalten.“

 

Über Corporate Software AG

Corporate Software ist ein cloudbasiertes Unternehmen, das Beratung, Umsetzung und Training basierend auf Microsoft Cloud Produkten in drei Bereichen Collaboration, Data/AI und Automation liefert. Als 6-facher Gold Partner von Microsoft und der Cloud-Only Strategie hat sich das Unternehmen im Auftrag von Microsoft mit der Schulung, dem Entwickeln von Schulungsportfolios für Cloudprodukte und sechsstelligen Transformation-Projekten auf Basis der Cloud einen Namen gemacht. Durch die Cloud-Spezialisierung ist ein zunehmendes Engagement in Deutschland in Zusammenarbeit mit Microsoft mittlerweile Realität. Mit dem Hauptsitz in Biel, aufgrund der Unternehmensausrichtung aber flexiblen und agilen Arbeitsweise, ist das Unternehmen mit seinen 25 Mitarbeitern im gesamten deutschsprachigen Raum tätig.

 

Über SPIE Schweiz

Als Tochtergesellschaft der SPIE-Gruppe, dem unabhängigen europäischen Marktführer für multitechnische Dienstleistungen im Energie- und Kommunikationsbereich, ist SPIE Schweiz in den Bereichen ICT, Multitechnik und Facility Management tätig.

Die Divisionen ICS (Information & Communication Services), MTS (Multi-Technical Services), IFS (Integral Facility Services) und E-Mobility bieten mit rund 600 Mitarbeitenden an 9 Standorten in der ganzen Schweiz Dienstleistungen an, die den Herausforderungen der Märkte “Smart City”, “Energies”, “e-fficient Buildings” und “Industry Services” entsprechen. Mit der SPIE-Gruppe und der Global Workspace Alliance verfügt SPIE Schweiz über ein globales Netzwerk, das es ihr ermöglicht, wichtige internationale Mandate in ihrer Gesamtheit zu übernehmen. Ergänzt wird dieses Serviceangebot durch ein leistungsfähiges Service Center, das 24 Stunden am Tag in vier Sprachen zur Verfügung steht.
Mit mehr als 47’200 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen und einer starken lokalen Präsenz erwirtschaftete SPIE 2019 einen konsolidierten Umsatz von 6,9 Milliarden Euro und einen konsolidiertes EBITA von 416 Millionen Euro.

  

Medienkontakte

SPIE Schweiz

Oliver Wieczorek

Director Marketing & Communication

Tel. +41 (0)58 301 18 04

oliver.wieczorek@spie.com

 

Jenni Kommunikation

Sylvana Zimmermann

Tel. +41 (0)44 388 60 80

sylvana.zimmermann@jeko.com

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.spie.ch und https://www.linkedin.com/company/spie-switzerland/

Posted on