Tel: +41 44 388 60 80
info@jeko.com
 

SPIE und HINT gehen strategische Partnerschaft ein

Home » SPIE » SPIE und HINT gehen strategische Partnerschaft ein

Zürich / Lenzburg, 14. August 2019 SPIE ICS, eine Tochtergesellschaft der SPIE Schweiz und Anbieter von umfassenden ICT-Services, und die HINT AG, Anbieterin von ICT-Services für das Gesundheitswesen, haben eine strategische Partnerschaft im Bereich Healthcare vereinbart. Ziel ist es, das jeweilige Lösungsportfolio abzurunden sowie anhand von Erkenntnissen aus der Zusammenarbeit laufend weiterzuentwickeln und so Kunden gemeinsam einen optimalen Full-Service anbieten zu können.

Bei der Umsetzung vielfältiger Projekte im Healthcare-Sektor arbeiten SPIE ICS und HINT eng zusammen. Diese Kooperation wird nun durch eine strategische Partnerschaft intensiviert und das jeweilige ICT-Portfolio wird laufend aufeinander abgestimmt, um Kunden massgeschneiderte Lösungen offerieren zu können sowie die Orchestrierung des breit gefächerten Dienstleistungsbezugs zu vereinfachen.

Die HINT AG, mit ihren rund 90 Mitarbeitenden, hat sich vollständig auf den Schweizer Healthcare-Markt fokussiert und erbringt umfassende Leistungen im Bereich Managed Services. Sie bietet darüber hinaus modulare Private Cloud-Lösungen an und ist die Betreiberin der National Healthcare Cloud® by HINT AG. Die Spezialistin für gesunde ICT-Prozesse verfügt über eine breite Kundenbasis aus Akutspitälern, Kliniken, Psychiatrien, Alters- und Pflegeheimen, Praxisgruppen und sozialen Institutionen. Die HINT ist, wie auch SPIE, nach der internationalen Norm ISO/IEC 27001 im Thema Informationssicherheit zertifiziert und erbringt ihre Dienstleistungen aus zwei hochsicheren Rechenzentren in der Schweiz.

SPIE ICS ist im Bereich Healthcare in der gesamten Schweiz vor allem in grösseren Spitälern präsent. SPIE bringt in die Partnerschaft Patienten Management Systeme und Multimedia-Patienten-Terminals mit ein, ebenso umfassende Leistungen im Bereich Videoconferencing, UCC, Netzwerke (Connectivity) und Security (als Cloud Service und als Managed Services). Ziel ist es, gemeinsam in Spitälern, Alters- und Pflegeheimen eine reibungslose Sprach- und Datenkommunikation zu gewährleisten.

Mit der strategischen Partnerschaft werden die Lösungsportfolios verstärkt aufeinander abgestimmt und weiterentwickelt. Zusammengezogen über beide Unternehmen kümmern sich mehr als 400 Mitarbeitende um diese Lösungsportfolios. Durch das gemeinsame Auftreten agieren die Partner als Full Service-Dienstleister mit massgeschneiderter Beratung, Realisierung sowie Betreuung und dem Betrieb von Lösungen im Gesundheitswesen.

Pierre Savoy, CEO der SPIE Schweiz, erklärt: „Wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit mit HINT auf die nächste Stufe zu heben. Zusammen können wir das strategische Geschäftsfeld Healthcare mit innovativen End-to-End-Lösungen weiter ausbauen und die Kundenbedürfnisse noch besser abdecken.“

Markus Goldschmid, CEO der HINT AG, ergänzt: „Mit SPIE ICS als strategischen Partner können wir unseren Kunden weitere, ergänzende Dienstleistungen anbieten und das Lösungsportfolio sowie unsere geografische Präsenz innovativ erweitern. Wir können gemeinsam Vorteil aus den Marktgegebenheiten ziehen und damit noch effektiver auftreten.“

 

Über HINT AG

Die HINT AG ist eine führende Anbieterin von Managed ICT Services im Schweizer Gesundheitswesen mit Sitz in Lenzburg. Das Unternehmen, als Full Service Provider mit 100 % Fokus auf Healthcare, konzipiert, implementiert und betreibt konventionelle sowie Cloud-basierte modulare eHealth-Lösungen. Die Mitarbeitenden der HINT AG zeichnen sich neben ihrer technischen Expertise insbesondere durch ihre vertieften Kenntnisse des Gesundheitswesens und seiner Besonderheiten aus. Das Portfolio der HINT AG umfasst Managed ICT Services und Cloud Services. Diese reichen von der Infrastrukturbereitstellung bis hin zu Software Lösungen aus der eigenen National Healthcare Cloud®. Dabei fokussieren sich die HINT auf die Geschäftsprozesse der Leistungserbringer im Schweizer Gesundheitswesen.

Medienkontakt
HINT AG
Ralph Jordi
Bereichsleiter Sales & Marketing
T +41 58 404 58 70
ralph.jordi@hintag.ch

Über SPIE Schweiz

Als Tochtergesellschaft der SPIE-Gruppe, dem unabhängigen europäischen Marktführer für multitechnische Dienstleistungen im Energie- und Kommunikationsbereich, ist SPIE Schweiz in den Bereichen ICT, Multitechnik und Facility Management tätig.

Die Divisionen ICS (Information & Communication Services), MTS (Multi-Technical Services), IFS (Integral Facility Services) und E-Mobility bieten mit rund 600 Mitarbeitenden an 9 Standorten in der ganzen Schweiz Dienstleistungen an, die den Herausforderungen der Märkte „Smart City“, „Energien“, „E-Effiziente Gebäude“ und „Industriedienstleistungen“ entsprechen. Mit der SPIE-Gruppe und der Global Workspace Alliance verfügt SPIE Schweiz über ein globales Netzwerk, das es ihr ermöglicht, wichtige internationale Mandate in ihrer Gesamtheit zu übernehmen. Ergänzt wird dieses Serviceangebot durch ein leistungsfähiges Service Center, das 24 Stunden am Tag in vier Sprachen zur Verfügung steht.

Mit mehr als 46‘400 Mitarbeitern und ein starker lokaler Präsenz erwirtschaftete SPIE 2018 einen Konzernumsatz von 6,7 Milliarden Euro und ein konsolidiertes EBITA von 400 Millionen Euro.

 

Medienkontakte
SPIE
Pascal Omnès
Director Kommunikation SPIE Gruppe
Tel. +33 (0)1 34 41 81 11
pascal.omnes@spie.com

SPIE Schweiz
Oliver Wieczorek
Director Marketing & Communication
Tel. +41 (0)58 301 18 04
oliver.wieczorek@spie.com

Jenni Kommunikation
Sylvana Zimmermann
Tel. +41 (0)44 388 60 80
sylvana.zimmermann@jeko.com

Weitere Informationen finden Sie unter www.spie.ch und https://www.linkedin.com/company/spie-switzerland/

Posted on