Tel: +41 44 388 60 80
info@jeko.com
 

totemo integriert Microsoft Azure Information Protection in E-Mail-Verschlüsselungslösung

Home » totemo » totemo integriert Microsoft Azure Information Protection in E-Mail-Verschlüsselungslösung

Cloud-basierte Rechteverwaltung

  • Der RMS-Integrations-Konnektor von totemomail unterstützt im Zusammenspiel mit dem totemomail Gateway ab sofort auch Azure Information Protection (AIP)
  • Nahtloser Schutz für Informationen, auch wenn der Kommunikationspartner den Microsoft-Dienst für Klassifizierungen und Berechtigungen nicht im Einsatz hat

Küsnacht, 01. März 2018totemo, Anbieter für die sichere elektronische Kommunikation im Geschäftsumfeld, erweitert den Funktionsumfang seiner E-Mail-Verschlüsselungslösung totemomail. Der RMS-Integrations-Konnektor unterstützt ab sofort auch „Azure Information Protection“ (AIP), die Cloud-Variante des Rechteverwaltungsdienstes von Microsoft. Für alle Unternehmen, die auf die Cloud-Rechteverwaltung von Microsoft setzen, bietet der Konnektor durchgängigen Schutz beim Informationsaustausch, insbesondere wenn das Gegenüber ohne AIP kommuniziert. Berechtigungen und Klassifizierungen werden am Gateway entfernt und die Informationen mit einem gängigen Standard wie S/MIME oder OpenPGP verschlüsselt, bevor sie an den Empfänger versendet werden. Bei eintreffenden Mails wird der Schutz hinzugefügt, bevor die Informationen an den internen Empfänger gehen. Mit der neuen Funktion deckt totemo als einer der ersten Verschlüsselungsanbieter beide Szenarien zur Integration der Microsoft Rechteverwaltung ab – On-Premises (AD RMS) und Cloud (AIP).

 

Die E-Mail-Verschlüsselungslösung totemomail zeichnete sich bisher schon durch seine Kompatibilität zum Active Directory Rights Management Service (AD RMS) von Microsoft aus. In Zusammenarbeit mit dem Hersteller hat der Verschlüsselungsexperte aus Küsnacht den RMS-Integrations-Konnektor jetzt auf das Cloud-Gegenstück AIP ausgedehnt.

 

Für den Schutz von Informationen, beispielsweise von Präsentationen und Dokumenten, wird das Rechtemanagement von Microsoft immer beliebter. Der RMS-Integrations-Konnektor deckt in Verbindung mit dem totemomail Gateway jetzt alle bisher für AD RMS gültigen Anwendungsfälle auch für AIP ab. Wenn der Empfänger kein AIP verwendet, wird der Schutz der Informationen am Gateway entfernt und durch einen gängigen Standard wie S/MIME oder OpenPGP ersetzt, mit dem das Gegenüber umgehen kann. Ist ein Dokument zum Beispiel mit einem AIP-Schutz versehen, wird dieser aufgelöst und ersetzt, indem das Dokument stattdessen als Anhang einer verschlüsselten Mail versendet wird. Ein weiteres typisches Einsatzszenario liefern Applikationen und Geräte, die automatisiert E-Mails verschicken. Weil diese oft nicht mit proprietärem AIP kompatibel sind, vergibt das totemomail Gateway die AIP-Berechtigungen, bevor die automatisch generierte Nachricht an den Nutzer geht.

 

„Die Zukunft vieler Unternehmen liegt in der Cloud, deshalb haben sich unsere Kunden gewünscht, dass wir den RMS-Integrations-Konnektor auf AIP ausdehnen. Dank unserer engen Zusammenarbeit mit Microsoft können sie sich sicher sein, dass totemomail die bekannten Einsatzszenarien abdeckt“, so Marcel Mock, CTO und Mitbegründer von totemo. „Wir glauben, dass derzeit keine andere Lösung die Anwendungsfälle für E-Mail-Verschlüsselung in dieser Breite sowohl in Cloud- wie auch in On-Premises-Umgebungen abdeckt. Im Sinne einer zukunftssicheren und am Kundenbedarf orientierten Lösung stellen wir solche Schlüsselfunktionen schnellstmöglich zur Verfügung. Zusätzlich wartet auch in diesem Jahr ein umfassender Major Release auf unsere Kunden. Immer mit dem Ziel im Blick, Verschlüsselung noch benutzerfreundlicher zu machen.“

 

Über totemo

Das Schweizer Softwareunternehmen totemo ag bietet unter dem Dach von totemomail®, totemodata® und totemomobile® Lösungen für E-Mail-Verschlüsselung, sicheren Datenaustausch und sichere mobile elektronische Kommunikation für Unternehmen und Behörden an. Die unternehmensweite Onlinekommunikation mit Geschäftspartnern und Kunden bleibt vertraulich, zuverlässig und effizient – unabhängig von Gerät und Ort.

totemos patentierte und FIPS 140-2-validierte Sicherheitsplattform ermöglicht eine schnelle und einfache Integration in jede bestehende IT-Infrastruktur. Sie garantiert Unternehmen auch nach dem Versand die vollständige Kontrolle über ihre Daten.

Zu den Kunden von totemo zählen namhafte Organisationen und Unternehmen aus Finanz- und Gesundheitswesen, Pharma, Telekommunikation, Industrie und dem öffentlichen Sektor sowie Dienstleister aus den Bereichen Application Service Provider (ASP), Outsourcing und Professional Services. Das 2001 gegründete Unternehmen ist in Küsnacht ansässig.

 

Kontakt zum Unternehmen:
totemo ag
Diana Eisenberg
Freihofstrasse 22
8700 Küsnacht
Tel: +41 44 914 99 00
diana.eisenberg@totemo.com

Kontakt für die Presse:
Jenni Kommunikation
Sylvana Zimmermann
Südstrasse 85 / PF
8034 Zürich
Tel.: +41 44 388 60 80
sylvana.zimmermann@jeko.com

Posted on